Taekwon-Do: Leopard Lengerich
Zwei Goldmedaillen für die Leoparden

Lengerich -

Überaus erfolgreich mit zwei errungenen Goldmedaillen trumpfte Leopard Lengerich bei den Landesmeisterschaften in der Olympischen Disziplin Taekwon-Do in Gummersbach auf.

Mittwoch, 11.10.2017, 06:10 Uhr

Die erfolgreichen Taekwon-Do-Kämpfer von Leopard Lengerich (von links): Ilkan Kaan Alarslan,Noah Buch,Selina Torun,Sophie Koers,Alpaslan Badis,Justus Dalhoff,Roman Rotgang.
Die erfolgreichen Taekwon-Do-Kämpfer von Leopard Lengerich (von links): Ilkan Kaan Alarslan,Noah Buch,Selina Torun,Sophie Koers,Alpaslan Badis,Justus Dalhoff,Roman Rotgang. Foto: Leopard Lengerich

Überaus erfolgreich trumpfte Leopard Lengerich bei den Landesmeisterschaften in der Olympischen Disziplin Taekwon-Do in Gummersbach auf. Die Lengericher Talentschmiede hat unter der Leitung von Erfolgstrainer Yako Alarslan seine Ausnahmestellung unter Beweis gestellt. Durch eine intensive Vorbereitung und bis zu fünf Mal wöchentlichem Training waren die Leoparden technisch sowie taktisch in Bestform. Justus Dalhoff und Roman Rotgang holten jeweils in ihren Gewichtsklassen Gold.

Justus, der bei den Kadetten über 65 kg an den Start ging, entschied souverän seine Vorkämpfe und sein Finalkampf klar für sich. Roman deklassierte bei den Kadetten bis 41kg mit spektakulären Fuß- und Trittkombinationen seine Gegner. Im Finale besiegte er den amtierenden Landesmeister aus Gladbeck klar nach Punkten.

Alpaslan Badis und Noah Buch sicherten sich Silber. Ilkan Kann, Sophie Koers und Selina Torun erreichten den dritten Platz.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5214850?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35348%2F
Nachrichten-Ticker