Fußball: ISV-Hallenmasters
Preußen Lengerichs A-Junioren überraschen mit Rang vier

Lengerich / Ibbenbüren -

Die A-Junioren des SC Preußen Lengerich belegten am Wochenende beim Hallenmasters der Ibbenbürener SV einen hervorragenden vierten Platz und blieben in neun Turnierspielen sieben Mal siegreich.

Dienstag, 09.01.2018, 16:01 Uhr

Die A-Junioren des SC Preußen Lengerich sorgten beim Hallenmasters der Ibbenbürener SV für eine Überraschung und belegten einen hervorragenden vierten Platz.
Die A-Junioren des SC Preußen Lengerich sorgten beim Hallenmasters der Ibbenbürener SV für eine Überraschung und belegten einen hervorragenden vierten Platz. Foto: Walter Wahlbrink

Das Team von Trainer Ulli Börger hatte sich am Samstag mit eindrucksvollen Siegen gegen den Bezirksligisten Emsdetten 05 (4:1), den Landesligisten Vorwärts Wettringen (6:3) und Arminia Ibbenbüren (8:0) für das Hauptturnier am Sonntag qualifiziert.

Hier trumpften die Preußen groß auf und setzten sich gegen den Westfalenligisten Eintracht Rheine (1:0), den Kreisliga-Spitzenreiter Cheruskia Laggenbeck (3:2), den Niedersachsenligisten Viktoria Georgsmarienhütte (2:1) und TuS Recke (4:1) ohne Verlustpunkt als Gruppensieger durch und zogen ins Halbfinale ein. Garant dafür war SCP-Torhüter Cedric Sundermann mit tollen Reflexen.

In der Vorschlussrunde gegen die ISV konnten die Lengericher Jungs nicht mehr an die starken Leistungen der Zwischenrunde anknüpfen und unterlagen mit 0:2.

Im kleinen Finale um Platz drei mussten sich die Preußen dem Westfalenligisten Eintracht Rheine im Neunmeterschießen mit 2:3 geschlagen geben. SCP-Coach Ulli Börger zog eine positive Bilanz. „Eine herausragende Leistung meiner Mannschaft, die Mut macht für den weiteren Saisonverlauf.“ Den Turniersieg sicherte sich Münster 08 mit 7:1-Sieg im Finale gegen Gastgeber Ibbenbürener SV.

Preußen Lengerich : Marcel Völker, Cedric Sundermann, Felix Börger (2), Raphael Barkmann, Mahmut Calis,Cedric Groppe, Florens Hülsmann, Atilla Kocaman (1), Sebastian Küppers (10), Marius Munsberg (2), Leon Schott (2), Moritz Schott (5), Ole Schürbrock (6).

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5412784?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35348%2F
Wenn‘s im Nachbargarten krabbelt
Wenn sich die Eichenprozessionsspinner in Nachbars Garten angesiedelt haben, muss das hingenommen werden – der Nachbar ist schließlich nicht Schuld daran, dass die Tiere seinen Baum befallen.
Nachrichten-Ticker