Handball: Bezirksliga Münsterland
TV Kattenvenne bestreitet Nachholspiel gegen TV Borghorst

Kattenvenne -

Am Donnerstag wird es für den TV Kattenvenne bereits wieder ernst: Der Handball-Bezirksligist holt das am 10. Dezember wegen Schneefalls und Straßenglätte ausgefallene Punktspiel gegen TV Borghorst nach. Bei einem Sieg könnte der TVK mit HSG Hohne/Lengerich gleichziehen.

Mittwoch, 10.01.2018, 00:01 Uhr

Für Raphael Krause und den TV Kattenvenne beginnt heute das neue Spieljahr mit der Nachholpartie gegen den TV Borghorst.
Für Raphael Krause und den TV Kattenvenne beginnt heute das neue Spieljahr mit der Nachholpartie gegen den TV Borghorst. Foto: Uwe Wolter

Am 10. Dezember war das Spiel wegen starken Schneefalls und glatter Straßen ausgefallen, am Donnerstagabend wird es nachgeholt. Ab 20.15 Uhr stehen sich in der Halle am Ölberg der TV Kattenvenne und TV Borghorst gegenüber. Der TVK beendete das Jahr 2017 mit einem 30:21-Sieg beim Schlusslicht HSG Gremmendorf/Angelmodde und könnte im Erfolgsfall heute nach Punkten zur HSG Hohne /Lengerich aufschließen. „Wir wollen gewinnen“, macht Trainer Florian Schulte denn auch unmissverständlich klar.

Schulte kann auf einen vollen Kader zurückgreifen: „Wir wollen uns müssen uns nach unten hin ein Polster aufbauen, am besten fangen wir heute damit direkt an.“ Allerdings warnt der TVK-Coach vor dem heutigen Gegner, der die beste Abwehr der Bezirksliga stellt, aber im Angriff oftmals so seine Probleme hat.

TV Borghorsts Trainer Eckhard Rüschoff, der ebenfalls seine Bestformation ins Rennen schicken kann, hebt ebenso den Zeigefinger: „Kattenvenne ist sehr heimstark und torhungrig. Wir müssen höllisch aufpassen.“ Beim TVB wechselten sich im bisherigen Saisonverlaufe Siege und Niederlagen in schöner Regelmäßigkeit ab. Nach der 19:23-Heimpleite zuletzt im Dezember gegen Vorwärts Gronau müsste heute also wieder ein Sieg eingetütet werden. Diese Serie will der TV Kattenvenne durchbrechen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5415246?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35348%2F
Pechvogel Gerezgiher - Preußen-Verteidiger Scherder fühlt mit
Fußball 3. Liga: Pechvogel Gerezgiher - Preußen-Verteidiger Scherder fühlt mit
Nachrichten-Ticker