Fußball: Hallenturnier von GW Lengerich
Sechs Teams kämpfen am Sonntag um den Cup

Lengerich -

Es war viel Arbeit für Dieter Dohe, Vorsitzender des FC Grün-Weiß Lengerich, und seine Mitstreiter, um wieder ein Hallenfußballturnier auf die Beine zu stellen.

Donnerstag, 25.01.2018, 18:10 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 25.01.2018, 18:08 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Donnerstag, 25.01.2018, 18:10 Uhr
GW Lengerich  (grüne Trikots) richtet am kommenden Sonntag sein 26. Hallenturnier aus. GW Rheine 2 wird dann auch wieder am Ball sein.
GW Lengerich  (grüne Trikots) richtet am kommenden Sonntag sein 26. Hallenturnier aus. GW Rheine 2 wird dann auch wieder am Ball sein. Foto: Uwe Wolter

„Wir sind mit dem Termin Ende Januar spät dran, da sind viele Mannschaften schon wieder in der Vorbereitung für draußen“, so Dohe. Mehrere A-Ligisten haben daher bereits im Vorfeld abgesagt. Doch es ist wieder gelungen, ein respektables Teilnehmerfeld für den kommenden Sonntag auf die Beine zu stellen. Sechs Mannschaften nehmen am 26. Turnier des FC Grün-Weiß um den Pokal der Stadtsparkasse Lengerich teil. Leider nicht dabei ist Titelverteidiger Spvg Niedermark . Es wird am Sonntagabend also auf jeden Fall einen neuen Titelträger geben.

Am Hauptturnier, das am Sonntag um 13 Uhr in der Dreifachhalle beginnt, nehmen neben Gastgeber GW Lengerich folgende Mannschaften teil: BSV Leeden/Ledde, SW Lienen, VfL Ladbergen 2, Preußen Lengerich 2 und GW Rheine 2. Gespielt wird nach dem System „Jeder gegen Jeden“. Das Auftaktspiel bestreiten um 13 Uhr GW Lengerich und der BSV Leeden/Ledde. Zum Abschluss (17.54 Uhr) stehen sich Ladbergen 2 und Preußen Lengerich 2 gegenüber. Danach erfolgt die Siegerehrung. Gespielt wird jeweils einmal 18 Minuten. „So kommt jede Mannschaft auf 90 Minuten Spieldauer“ so Dieter Dohe.

Bevor am Sonntagnachmittag das Hauptturnier startet, steigt vormittags ein Vorturnier mit fünf Mannschaften, die ebenfalls „Jeder gegen Jeden“ spielen. Hier treten ab 9.30 Uhr BSV Ostbevern 3, GW Lengerich 3, TSV Riemsloh 3, Spvg Niedermark 2 und VfL Ladbergen 3 gegeneinander an. Das letzte Spiel wird um 12.12 planmäßig angepfiffen. Die Spieldauer beträgt beim Vorturnier einmal 14 Minuten.

Der grün-weiße Turnierreigen beginnt schon am Samstagvormittag. Da hat der Nachwuchs das Sagen. Die E-Junioren von GW Lengerich (1 und 2), SF Lotte, Eintracht Mettingen und Preußen Lengerich sind ab 11 Uhr ebenfalls in der Dreifachhalle am Ball. Gegen 13.30 Uhr sollte der Sieger feststehen.

Am Samstagnachmittag richtet Gastgeber GW Lengerich zudem noch ein Frauenturnier aus. Acht Teams in zwei Gruppen spielen hier ab 16.30 Uhr um den Turniersieg. In der Gruppe A treten Teuto Riesenbeck 2, JSG Lengerich B-Mädchen, SC Füchtorf und SC Glandorf an, die Gruppe B bilden SG Milte/Sassenberg, Stella Bevergern 2, Borussia Emsdetten 3 und GW Lengerich. Das Endspiel ist gegen 20 Uhr geplant.

Der Zeitplan

E-Jugendturnier am Samstag - 27. Januar

Teilnehmer (11 Uhr bis ca. 13.30 Uhr): GW Lengerich 1, GW Lengerich 2, SF Lotte, Eintracht Mettingen, Preußen Lengerich

 

Frauen-Turnier am Samstag - 27 Januar

Vorrunde (ab 16.30 Uhr): Gruppe A: Teuto Riesenbeck 2, JSG Lengerich B-Mädchen, SC Füchtorf, SC Glandorf - Gruppe B: SG Milte/Sassenberg, Stella Bevergern 2, Borussia Emsdetten 3, GW Lengerich - Halbfinale ab 19.06 Uhr - Endspiel 19.58 Uhr

 

Vorturnier am Sonntag - 28. Januar

Teilnehmer (9.30 Uhr bis ca. 12.30 Uhr): BSV Ostbevern 3, GW Lengerich 2, TSV Riemsloh 3, Spvg Niedermark 2, VfL Ladbergen 2

Hauptturnier am Sonntag - 28. Januar

13.00 Uhr: GW Lengerich - BSV Leeden/Ledde

13.21 Uhr: SW Lienen - VfL Ladbergen 2

13.42 Uhr: Pr. Lengerich 2 - GW Rheine 2

14.03 Uhr: GW Lengerich - SW Lienen

14.24 Uhr: BSV Leeden/Ledde - Pr. Lengerich 2

14.45 Uhr: VfL Ladbergen 2 - GW Rheine 2

15.06 Uhr: Pr. Lengerich 2 - GW Lengerich

15.27 Uhr: BSV Leeden/Ledde - VfL Ladbergen 2

15.48 Uhr: GW Rheine 2 - SW Lienen

16.09 Uhr: GW Lengerich - VfL Ladbergen 2

16.30 Uhr: GW Rheine 2 - BSV Leeden/Ledde

16.51 Uhr: SW Lienen - Pr. Lengerich 2

17.12 Uhr: GW Rheine 2 - GW Lengerich

17.33 Uhr: BSV Leeden/Ledde - SW Lienen

17.54 Uhr: VfL Ladbergen 2 - Pr. Lengerich 2

anschließend Siegerehrung

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5455903?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35348%2F
Neuer Plan gegen alte Probleme
Viele Klinikärzte fühlen sich überlastet. Dazu trägt auch der Fachkräftemangel an deutschen Krankenhäusern bei.
Nachrichten-Ticker