Fußball: 3. Liga
Paterson Chato wechselt von Borussia Dortmund zu SF Lotte

Lotte -

Die Sportfreunde Lotte haben am Mittwoch Neuzugang Nummer 13 unter Vertrag genommen. Paterson Chato kommt von Borussia Dortmund 2 und hat sich für ein Jahr an den Club vom Autobahnkreuz gebunden. Unterdessen hat der DFB die ersten drei Spieltage termingenau angesetzt.

Mittwoch, 11.07.2018, 18:10 Uhr

Paterson Chato ist der 13. Neuzugang der Sportfreunde Lotte.
Paterson Chato ist der 13. Neuzugang der Sportfreunde Lotte.

Die Sportfreunde Lotte haben am Mittwoch Neuzugang Nummer 13 unter Vertrag genommen. Paterson Chato kommt von Borussia Dortmund 2 und hat sich für ein Jahr an den Club vom Autobahnkreuz gebunden. Der 21-jährige Abwehrspieler aus der Demokratische Republik Kongo spielt auf der linken Seite, kann aber auch als Innenverteidiger eingesetzt werden. Bereits im Testspiel gegen den VfL Wolfsburg II kam Chato zum Einsatz. Ausgebildet wurde er bei Schalke 04 (2004 bis 2009) und Bayer 04 Leverkusen (2009-2014). In der Regionalliga West hatte er 84 Einsätze für den BVB II und den SC Wiedenbrück und erzielte acht Treffer.

Mit Mittelfeldspieler Tino Schmidt (24) vom SV Babelsberg, Torhüter Steve Kroll (21) von Wormatia Worms und Paterson Chato haben die Sportfreunde Lotte drei Zugänge binnen weniger Tage verpflichtet. Zwei Torhüter und ein Mittelfeldspieler sollen noch kommen. Eventuell wird heute bereits ein weiterer Schlussmann verpflichtet.

Unterdessen hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) die ersten drei Spieltage der 3. Liga termingenau angesetzt. Dabei sorgen die Sportfreunde für eine echte Premiere. Das Heimspiel zum Saisonauftakt gegen den SV Meppen ist das erste Montag-Spiel und findet am 30. Juli ab 19 Uhr im Frimo-Stadion statt. Bei den Münchner „Löwen“ wird die Partie am Samstag, 4. August, ausgetragen. Anstoß beim TSV 1860 München ist um 14 Uhr. Am 8. August steigt daheim ein Wochenspieltag gegen SG Sonnenhof Großaspach. Der VfL Osnabrück beginnt am Samstag, 28. Juli, ab 14 Uhr mit dem Heimspiel gegen die Würzburger Kickers. Das erste Auswärtsspiel bestreitet der VfL am Sonntag, 5. August, ab 14 Uhr beim SV Meppen, ehe sich wenige Tage später mittwochs 1860 München an der Bremer Brücke vorstellt.

Termingenaue Ansetzungen

1. Spieltag

Samstag, 27. Juli, 14 Uhr:

VfL - Würzburger Kickers

Fortuna Köln - Pr. Münster

Montag, 30. Juli, 19 Uhr:

SF Lotte - SV Meppen

2. Spieltag

Samstag, 4. August, 14 Uhr:

Pr. Münster - Carl Zeiss Jena

1860 München - SF Lotte

Sonntag, 5. August, 14 Uhr:

SV Meppen - VfL Osnabrück

3. Spieltag

Dienstag, 7. August, 19 Uhr:

Kaiserslautern - Pr. Münster

Mittwoch, 8. August, 19 Uhr:

SF Lotte - SGS Großaspach

VfL Osnabrück - 1860 München

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5899415?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35348%2F
Ein Zoo-Künstler unter Geiern
Prof. Ulrich Martini unter Geiern: Mit den lebensgroßen Nachbildungen der Aasfresser hat der frühere Fachhochschul-Dozent den Eingangsbereich zum Geier-Restaurant an der Großvogelvoliere des Allwetterzoos originell gestaltet.
Nachrichten-Ticker