Reiten: Jugendfahrt des R&F Lengerich
Galopp in der Sandkuhle ein Erlebnis

Lengerich -

Traditionell fand am zweiten Septemberwochenende wieder die beliebte Kinder- und Jugendfreizeit des Reit- und Fahrvereins Lengerich zum Reiterhof Rohe nach Lathen im Emsland statt. Knapp 70 Personen machten sich am auf die Reise.

Freitag, 14.09.2018, 07:20 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 14.09.2018, 07:14 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 14.09.2018, 07:20 Uhr
Viel Spaß hatten die Lengericher Reiter beim Galopp in der Sandkuhle.
Viel Spaß hatten die Lengericher Reiter beim Galopp in der Sandkuhle. Foto: R&F Lengerich

Traditionell fand am zweiten Septemberwochenende wieder die beliebte Kinder- und Jugendfreizeit des Reit- und Fahrvereins Lengerich zum Reiterhof Rohe nach Lathen im Emsland statt. Knapp 70 Personen, darunter sieben vereinseigene Betreuerinnen, machten sich am vergangenen Freitag auf die Reise. Die Anfahrt erfolgte aufgrund der hohen Teilnehmerzahl nicht nur ausschließlich im Reisebus, sondern auch in einigen Pkws.

Auf dem Hof Rohe erhält jeder Gast sein passendes Pony oder Pferd – je nach Größe und reiterlichem Können. Insbesondere die Möglichkeit, Ausritte ohne Sattel in die herrliche Waldlandschaft und auf Sandwegen machen zu können, macht dieses Ausflugsziel so attraktiv. Die Pferdeverteilung erfolgte am Samstagmorgen. Während sich einige Anfänger noch für das Reiten in der dortigen Reithalle entschieden, gab’s für die Fortgeschrittenen bereits den großen Ausritt zum Baggersee inklusive Galoppstrecke.

Nicht nur, weil das Wetter traumhaft mitgespielt hat, wurde auch diese Vereinsfahrt mal wieder zu einem vollen Erfolg, so dass sie auch sicherlich im nächsten Jahr wiederholt wird. Dank des Engagements des Betreuerteams kamen sämtliche Reiterinnen gesund und mit einem strahlenden Gesicht am Sonntagnachmittag nach Lengerich zurück.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6048078?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35348%2F
Nachrichten-Ticker