Fußball: A-Junioren Kreisliga B Tecklenburg
Verdienter Punkt für SW Lienen

Tecklenburger Land -

In der A-Junioren Kreisliga B erkämpfte sich SW Lienen mit einem torlosen 0:0 bei Eintracht Mettingen 2 einen verdienten Punktgewinn. Gäste-Trainer Werner Niggemeier war mit der Defensivleistung seiner jungen Mannschaft sehr zufrieden. In einer ausgeglichenen Partie waren auch die Torchancen verteilt.

Dienstag, 25.09.2018, 06:20 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 25.09.2018, 06:12 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 25.09.2018, 06:20 Uhr
SW Lienen erkämpfte sich bei Eintracht Mettingen 2 einen verdienten Punkt.
SW Lienen erkämpfte sich bei Eintracht Mettingen 2 einen verdienten Punkt. Foto: Walter Wahlbrink

Der Lienener Coach wäre heute Abend (19 Uhr) mit einem weiteren Teilerfolg gegen Kreisliga-A-Absteiger JSG Bevergern/Rodde einverstanden. Das Spiel zwischen der JSG Leeden/Tecklenburg gegen die JSG Büren/HalenPiesberg wurde beim Stand von 12:0 für die Gäste abgebrochen, weil die dezimierten Gastgeber keine vollzählige Mannschaft mehr stellen konnten. Heute Abend (19 Uhr) will die JSG Büren/Halen/Piesberg die weiße Weste im Heimspiel in Büren gegen Eintracht Mettingen 2 verteidigen. Die Reserve des SC Preußen Lengerich kam im ersten Saisonspiel bei Teuto Riesenbeck 2 mit 1:7 unter die Räder. Nach der 1:0-Führung (13.) durch Julius Averdiek brachen in der Lengericher Abwehr alle Dämme. Morgen Abend (19 Uhr) gastiert die JSG Leeden/Tecklenburg im Nachbarschaftsderby bei Preußen Lengerich 2 und will die ersten Punkte einfahren.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6076881?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35348%2F
Urteil: Vier Angeklagte müssen lange Haftstrafen antreten
Fall von besonders schwerer Brandstiftung: Urteil: Vier Angeklagte müssen lange Haftstrafen antreten
Nachrichten-Ticker