23. Teutolauf des TV Hohne
Niederländer kommen mit stärkstem Team

Lengerich -

Der 22. Teutoburger Waldlauf des TV Hohne lockte im vergangenen wieder rund 1800 Sportler nach Lengerich. Aus einer Bierlaune entstanden ist das Event – aus dem Terminkalender nicht mehr wegzudenken.

Dienstag, 16.10.2018, 19:20 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 16.10.2018, 19:18 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 16.10.2018, 19:20 Uhr
Am Samstag wird der 23.Teutolauf des TV Hohne gestartet
Am Samstag wird der 23.Teutolauf des TV Hohne gestartet Foto: TV Hohne

Wenn am kommenden Samstag der Startschuss zum 23. Teutolauf fällt, werden sich wieder viele Niederländer der Herausforderung der vielen Anstiege im Teutoburger Wald stellen. 31 Sportler vom SV Friesland reisen mit einem Bus an. Die weiteren großen Vereinsmeldungen kommen von Marathon Ibbenbüren (63), der LG Emsdetten (40) und der Firma Bischof + Klein (27).

Zeitplan am Samstag

11.00 Uhr Öffnung des Wettkampfbüros13.50 Uhr Start Teutolauf über 29 km14.10 Uhr Start Waldlauf über 12,2 Kilometer14.20 Uhr Start Jedermannlauf über 6 Kilometer und Walking über 12,5 Kilometer15.40 Uhr der Sieger des Hauptlaufes über 29 km wird im Ziel erwartet

...

Die ältesten Teilnehmer sind Andreas Ungemach aus Georgsmarienhütte in der Altersklasse 85, Gottfried Schäfers (AK 80) aus Münster und Anneliese Korb (AK 75) aus Steinfurt. Sie starten beim Waldlauf über 12,5 Kilometer.

Für das leibliche Wohl der Aktiven wie Zuschauer ist von 11 bis 18 Uhr gesorgt. Neben Kaffee und Kuchen werden auch Bratwurst, Pommes sowie kühle Getränke angeboten. Ergebnislisten und erste Fotos von der Veranstaltung werden bereits ab Sonntag im Internet zu finden sein.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6127469?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35348%2F
Nachrichten-Ticker