Volleyball: Qualifikation für Nordwestdeutsche Meisterschaft
Doppel-Silber für die Tebu-Kidz

Tecklenburger Land -

Nach der U12 und der U16 haben sich mit der U14 und auch der U18 zwei weitere Mannschaften der Tecklenburger Land Volleys für die Nordwestdeutschen Meisterschaften qualifiziert.

Freitag, 01.02.2019, 19:27 Uhr aktualisiert: 01.02.2019, 20:01 Uhr
Die U14 der Tebu Volleys feierte Platz zwei bei den Bezirksmeisterschaften Weser-Ems (von links): Trainer Justin Brüwer, Robin Schüttemeyer, Ole Sackermann, Leon Blom, Henry Bierbaum, Felix Steingröver, Jan Gill, Coach Udo Bierbaum.
Die U14 der Tebu Volleys feierte Platz zwei bei den Bezirksmeisterschaften Weser-Ems (von links): Trainer Justin Brüwer, Robin Schüttemeyer, Ole Sackermann, Leon Blom, Henry Bierbaum, Felix Steingröver, Jan Gill, Coach Udo Bierbaum. Foto: Andreas Gartemann

Nach der U12 und der U16 haben sich mit der U14 und auch der U18 zwei weitere Mannschaften der Tecklenburger Land Volleys für die Nordwestdeutschen Meisterschaften qualifiziert. In Wiesmoor löste die von Udo Bierbaum betreute U14 (Jahrgang 2006 und jünger) überraschend souverän das Ticket für die Nordwestdeutsche Meisterschaft am 9. und 10. März in Stade.

In der Vorrunde siegten die Tebus um die beiden Auswahlspieler Ole Sackermann und Henry Bierbaum jeweils ohne Probleme mit 2:0 gegen Gastgeber TG Wiesmoor, den Oldenburger TB 2 und den VfL Lintorf und zogen so als Gruppensieger in das Halbfinale ein. Da zeigten die Tebus eine starke Partie, siegten mit 25:12 und 25:12 klar gegen den FC Schüttorf. Im Finale stand man dann einmal mehr dem Dauerrivalen Oldenburger TB gegenüber. Trotz starken Beginns reichte es nicht ganz zur Überraschung. Mit 17:25 und 7:25 musste sie das Bierbaum-Quartett geschlagen geben, freute sich aber über die Silbermedaille.

Auch die U18 holt überraschend Silber bei den Bezirksmeisterschaften. Hinten: Trainer Niklas Rottmann, Maxim Brieder, Luca Bosse, Eric Bierbaum, Hendrik Freese, Jona Kipke, Moritz Gartemann. Mitte: Eric Damer, Raphael Engelsberger, Jan Sackermann, Ben Grote. Vorne: Lukas Bünte, Arne Rosendahl.

Auch die U18 holt überraschend Silber bei den Bezirksmeisterschaften. Hinten: Trainer Niklas Rottmann, Maxim Brieder, Luca Bosse, Eric Bierbaum, Hendrik Freese, Jona Kipke, Moritz Gartemann. Mitte: Eric Damer, Raphael Engelsberger, Jan Sackermann, Ben Grote. Vorne: Lukas Bünte, Arne Rosendahl. Foto: Andreas Gartemann

Für eine Überraschung sorgte die U18 der Tebu-Volleys. Die von Niklas Rottmann und Andreas Gartemann trainierte Mannschaft hatte mit der VSG Ammerland und dem haushohen Favoriten Oldenburger TB nur zwei Teams zu Gast, dafür aber zwei hochkarätige. „Viel haben wir uns eigentlich mit dem jüngeren Jahrgang nicht ausgerechnet, immerhin können wir im kommende Jahr noch mal mit der gleichen Mannschaft ins Rennen gehen“, war Trainer Gartemann ohne große Erwartungen in die Bezirksmeisterschaften gegangen.

Zunächst sah es auch nach dem erwarteten Verlauf aus. Die Tebus gerieten gegen Ammerland schnell in Rückstand und konnten trotz Steigerung den 23:25-Satzverlust nicht verhindern. „Spielt einfach, nicht so komplizierte Sachen“, mahnte Gartemann seine Zuspieler Jan Sackermann und Moritz Gartemann beim Seitenwechsel. Das setzten sie glänzend um. Angeführt von einem überragenden Eric Bierbaum schafften die Gastgeber den Satzausgleich (25:16), setzten sich im Tie-Break mit 18:16 durch und hatten bereits das Ticket für die Nordwestdeutsche Meisterschaft am 23. und 24. Februar in Hannover gelöst.

Vom Titelverteidiger und Favoriten Oldenburger TB bekamen die Tebus dann allerdings eine Lehrstunde. Mit 6:25 und 18:25 fiel die Niederlage erwartungsgemäß deutlich aus. Damit haben sich bereits vier von fünf Tebu Nachwuchsteams für die Nordwestdeutschen Meisterschaften qualifiziert. Die U13 hat nun noch die Chance bei den Bezirksmeisterschaften in Emden am 10. Februar den Erfolg komplett zu machen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6363437?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35348%2F
Rechtliche Zweifel am Zuschuss
Stadion-Debatte im Rat : Rechtliche Zweifel am Zuschuss
Nachrichten-Ticker