Allgemein: Wahl zum Sportler des Jahres
Weiterhin doppelte Gewinnchance

Tecklenburger Land -

die Wahl zum Sportler des Jahres 2018 beginnt. Das Mitmachen lohnt sich. Alle abgegebenen Stimmzettel, egal ob Sie mit Ihrem Kreuzchen richtig lagen oder nicht, kommen am Ende in die große Lostrommel, aus der die Gewinner von 30 Preisen gezogen.

Freitag, 08.02.2019, 00:00 Uhr aktualisiert: 08.02.2019, 17:26 Uhr

Es ist Halbzeit! Seit zwei Wochen besteht die Möglichkeit, die Sportlerin, den Sportler und die Mannschaft des Jahres 2018 zu wählen. Zwei weitere Wochen bleiben Ihnen, verehrte Leserinnen und Leser, noch, um Ihren Favoriten nach vorne zu hieven. Denn Sie sind unser Entscheidungsgremium. Sie allein bestimmen, welche Athleten sich die Krone aufsetzen dürfen.

Das Mitmachen lohnt sich. Alle abgegebenen Stimmzettel, egal ob Sie mit Ihrem Kreuzchen richtig lagen oder nicht, kommen am Ende in die große Lostrommel, aus der die Gewinner von 30 Preisen gezogen.

Und es kommt noch besser. Jeder Teilnehmer hat eine zweite Gewinnchance. Bis zum 2. März, dem Tag der Lengericher Sportschau, werden unter allen bis dahin eingegangenen Einsendungen insgesamt fünf Mal zwei Karten für die Sportschau verlost.

Schneiden Sie den Stimmzettel auf dieser Seite aus und geben ihn entsprechend ausgefüllt bei einer der angegebenen Annahmestellen ab. Wenn Sie mit der Vorschlagsliste nicht einverstanden sind, ist das auch kein Problem. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, eigene Kandidaten zu benennen.

Die Stimmzettel können direkt bei den Westfälischen Nachrichten abgegeben werden, bei der Stadtsparkasse Lengerich oder in einer deren Geschäftsstellen. Abgabemöglichkeiten gibt es auch im Kaufhaus Hermann Bruns in Lienen, im Farbenhaus stapel in Ladbergen und im Fotohaus Kiepker in Lengerich.

Sie können aber auch ganz einfach von daheim aus online abstimmen. Per Mausklick können Sie Ihren Favoriten die Stimme geben unter folgender Internet-Adresse:

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6378493?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35348%2F
Transparent am Dom
Ein riesiges Transparent hatten Unbekannte passend zum Wochenmarkt am Dom-Gerüst befestigt.
Nachrichten-Ticker