Fußball: Kreisliga A
Gerd Voss bleibt Trainer des BSV Brochterbeck

Brochterbeck -

Fußball-A-Ligist will die Zusammenarbeit mit dem aktuellen Trainergespann fortsetzen. Mit Gerd Voss soll es auch in die neue Saison gehen.

Mittwoch, 13.02.2019, 18:00 Uhr
Trainer Gerd Voss (links) und sein Co Markus Spreckelmeyer haben in Brochterbeck bis Juni 2020 verlängert.
Trainer Gerd Voss (links) und sein Co Markus Spreckelmeyer haben in Brochterbeck bis Juni 2020 verlängert. Foto: Alfred Stegemann

Der Klassenerhalt in der Kreisliga A bleibt oberstes Ziel des BSV Brochterbeck. Der steht aber noch lange nicht fest. Dennoch machte der Fußballvorstand schon jetzt Nägel mit Köpfen und verlängerte den Vertrag mit Trainer Gerd Voss . „Wir haben gute Gespräche geführt und sind mit seiner Arbeit sehr zufrieden“, bestätigte Abteilungsleiter Julian Dowidat . Die Vereinbarung gilt ligenunabhängig bis Juni 2020. Auch Co-Trainer Markus Spreckelmeyer wird weitermachen. „Die Verlängerung gilt für beide Trainer“, bestätigt Dowidat.

In der Tabelle nimmt der BSV Brochterbeck mit 13 Zählern Rang 13 ein, hat drei Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsrang. Über dem Strich bleiben, lautet entsprechend das Ziel von Gerd Voss und Markus Spreckelmeyer. Beide sind zuversichtlich, das zu schaffen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6389151?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35348%2F
20.000 Narren beim längsten Hiltruper Umzug
Prinz Leo I. gibt den Startschuss: 20.000 Narren beim längsten Hiltruper Umzug
Nachrichten-Ticker