Handball: Landesliga 2
TSV Ladbergen feiert klaren Sieg gegen Münster 08

Ladbergen -

Das war eine klare Angelegenheit für den TSV Ladbergen. Klar mit 2:25 setzten sich die Heidedörfler am Freitagabend gegen Münster 08 durch und machten in der Tabelle Boden gut.

Samstag, 16.03.2019, 13:56 Uhr
Paul Schedeit erzielte am Freitagabend sieben Treffer und hatte großen Anteiil am klaren Sieg des TSV.
Paul Schedeit erzielte am Freitagabend sieben Treffer und hatte großen Anteiil am klaren Sieg des TSV. Foto: Jörg Wahlbrink

Der TSV Ladbergen ist wieder in der Spur. Nach vier Niederlagen in Folge zu Jahresbeginn feierten die Heidedörfler am Freitagabend den dritten Sieg in Serie. Mit 32:25 (17:12) triumphierten sie gegen den SC Münster 08. Das Ergebnis geht vollauf in Ordnung, hätte unter dem Strich sogar noch deutlicher ausfallen können.

Dabei hatte die Partie gar nicht so vielversprechend begonnen. Bis zum 6:7 (11.) lag der TSV durchgehend hinten, fand dann aber seine Linie und zog davon. Zur Pause betrug der Vorsprung bereits fünf Treffer (17:12). Diesen Vorsprung bauten die Hausherren nachc dem Seitenwechsel sogar noch aus und feierten vor einer guten Kulisse in der Rott-Sporthalle einen sicheren Sieg.

TSV Ladbergen: Hollenberg, Mechelhoff - Schedeit (7), Ruthenschröer (1), Minnerup (5), Jebsen (2), Beckmann (1), Schröer (4), König, Cervenka (3), Friese (1) Dellbrügge (7), Meyer (1).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6474708?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35348%2F
Mann greift Feuerwehrmänner an
Feuerwehreinsatz an der Zollstraße.
Nachrichten-Ticker