Jahreshauptversammlung beim R&F Lengerich
Mitglieder bestätigen gute Vorstandsarbeit

Lengerich -

Volles Vertrauen in die Arbeit des Vorstands zeigten die Mitglieder des R&F Lengerich jetzt bei der Jahreshauptversammlung. Das untermauerten sie durch die einstimmige Wiederwahl von Robert Heitmann als Vorsitzenden.

Montag, 01.04.2019, 18:59 Uhr
Der neue Vorstand des R&F Lengerich (von links): Dr. Josef Roters, Jörg Roters, Anja Schwaer-Haller, Michelle Ostman von der Leye, Alfons Webers, Katharina Witte-Elixmann, Robert Heitmann, Elisabeth Kiepker, Ulrich Minneker und Wolfgang Nowak.
Der neue Vorstand des R&F Lengerich (von links): Dr. Josef Roters, Jörg Roters, Anja Schwaer-Haller, Michelle Ostman von der Leye, Alfons Webers, Katharina Witte-Elixmann, Robert Heitmann, Elisabeth Kiepker, Ulrich Minneker und Wolfgang Nowak. Foto: Anja Schwaer-Haller

Zudem wurden Sportwartin Michelle Ostman von der Leye, erster Kassenführer Dr. Josef Roters und die zweite Beisitzerin Anja Schwaer-Haller in ihren Ämtern bestätigt.

Das lag und liegt nicht zuletzt an der Vielzahl von Projekten, die in den vergangenen Jahren angeschoben und vollendet wurden. In 2018 ist neben der regelmäßigen Wartung und Erneuerung der Reitanlage besonders die Neueinrichtung eines naturnahen Springplatzes hervorzuheben. Gleichzeitig kann sich der Verein in sportlicher Hinsicht über die gelungene Teilnahme am Kreisjugendturnier in Mesum freuen. Aber auch der gute vierte Platz der Lengericher Mannschaft auf dem Jugendvergleichswettkampf (Elfi-Turnier) beweise, dass die Jugendarbeit im Reit- und Fahrverein Lengerich groß geschrieben werd, wie Robert Heitmann betonte: „ Es ist sehr erfreulich, dass von unseren 531 Mitgliedern an die 230 Jugendliche sind, denn die Konkurrenz durch andere Vereine ist groß und das Zeitbudget der heutigen Jugend durch die Veränderung der Schulzeitstruktur gering.“ In 2019 wird auch wieder eine Lengericher Mannschaft beim Kreisturnier in Riesenbeck an den Start gehen.

Zum Abschluss wies Heitmann auf die kommenden Termine hin, wobei insbesondere das große Hallenreitturnier vom 5. bis 7. April zu nennen ist, zu dem auch wie Besucher willkommen sind.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6512528?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35348%2F
Soll der Marienplatz neu gestaltet werden?
Pro & Contra: Soll der Marienplatz neu gestaltet werden?
Nachrichten-Ticker