Handball: Bezirksliga
TVK feiert Aufstiegsparty daheim

Tecklenburger Land -

Was gibt es schöneres, als vor eigenem Publikum den Aufstieg zu feiern. Das erlebte der TV Kattenvenne am Sonntagabend eine Woche nach der verpassten Entscheidung in Lengerich in der heimischen Ölberghalle.

Montag, 06.05.2019, 16:41 Uhr aktualisiert: 06.05.2019, 18:18 Uhr
Nach dem feststehenden Aufstieg in die Bezirksliga kannte der Jubel beim TV Kattenvenne keine Grenzen mehr.
Nach dem feststehenden Aufstieg in die Landesliga kannte der Jubel beim TV Kattenvenne keine Grenzen mehr. Foto: Jörg Wahlbrink

Mit dem 36:23-Sieg gegen TB Burgsteinfurt hat der TVK am vorletzten Spieltag der Bezirksliga alles klar gemacht. Für die HSG Hohne/Lengerich ist auch alles klar. Die Männer werden die Saison nach der Niederlage in Hiltrup definitiv auf Rang zehn abschließen. Die HSG-Frauen gingen in Ammeloe ebenfalls leer aus.

Frauen-Bezirksliga

Ammeloe/Ellewick -

Hohne/Lengerich 35:25

Mit SuS Neuenkirchen und TuS recke stehen die beiden Aufsteiger in die Landesliga fest. Wer neben dem BSV Roxel II und SC Nordwalde den Gang in die Kreisliga antreten muss, bleibt noch offen. „Die genaue Zahl der Absteiger hängt ab, wie es oben aussieht“, erklärte Staffelleiter Wolfgang Brinkhaus. Ab 3. Liga abwärts entscheidet sich, wer aus welcher Liga durchgereicht wird, um ganz sicher zu gehen, wollte die HSG aus Ammeloe zwei Zähler mitbringen. Das ist schiff gegangen. Zur Pause lagen die ersatzgeschwächten Lengericherinnen schon mit 10:21 zurück. Der Drops war da schon gelutscht. Sicher ist, dass die HSG (19 Punkte) nicht mehr auf den drittletzten Rang (Wettringen III mit 18 Punkten) rutschen kann, da Wettringen schon alle 2 Spiele bestritten hat. Das letzte Saisonspiel bestreiten die HSG-Damen am kommenden Samstag ab 17 Uhr daheim gegen den als Aufsteiger feststehenden TuS Recke.

Tore : A. Mandau (3/1), M. Krämer (1), J. Ertelt (3), J. Nijhof (8), K. Hübsch (1), R. Üzülmez (2), M. Hütt (5), A.-L. Knuf (2).

Männer-Bezirksliga

TV Kattenvenne -

TB Burgsteinfurt 36:23

Die Landesliga kann kommen! Der TVK beseitigte mit dem Sieg gegen Burgstenfurt am Sonntagabend die letzten Zweifel. „Das war schon eine beeindruckende Kulisse, besser kann es nicht sein“, freute sich Trainer Florian Schulte . „Zu Hause aufzusteigen ist doch am besten. Die Junge haben noch gut gefeiert.“ Dabei hatte Schulte vor dem Anwurf durchaus Respekt vor dem Gast. „Aber die Jungs wollten nichts anbrennen lassen. Nach zehn Minuten war die Sache eigentlich schon gelaufen“, fand Schulte. Danach wechselte der Coach auch gut durch, so dass alle reichlich Einsatzzeit bekamen. Schnell führte der TVK 6:2, zur Pause stand es 20:11. Der Tabellenletzte aus der Kreisstadt hatte den Gastgebern nicht viel entgegen zu setzen. „“Es war ein sehr schöner Abend“, so Schulte. Der TVK verabschiedet sich am kommenden Samstag mit einem Auswärtsspiel bei der Warendorfer SU (19 Uhr) aus der Bezirksliga.

Tore: Bovenschulte (1), Kipp (7), Hirsch (2), Peters (4), N. Postert (5), Hukriede (1), K. Alke (2), Reiser (6/3), Ahlert (3), Segger (5), Reiser (8) und Segger (2).

Landesliga-Aufstieg des TV Kattenvenne im Mai 2019

1/51
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink
  • Durch einen klaren 36:23-Erfolg über TB Burgsteinfurt sicherten sich die Handballer des TV Kattenvenne den vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga. Foto: Jörg Wahlbrink

Eintr. Hiltrup -

Hohne/Lengerich 29:26

Durch die Niederlage ist vor dem letzten Spiel klar, dass die HSG die Saison als Tabellenzehnter beenden wird. Nach ausgeglichenem Start setzte sich Hiltrup bis zur Pause auf 14:10 ab. Den Vorsprung bauten die Hausherren zunächst weiter aus, ehe die HSG sich wieder herankämpfte. In der 54. Minute glich Frederic Grune per Siebenmeter sogar zum 24:24 aus. Hiltrup setzte sich aber gleich wieder mit zwei Toren ab. Nach dem 26:27 machten die Gastgeber noch zwei Tore. Mit dem Kreisderby gegen die Ibbenbürener SV schließt die HSG am kommenden Samstag (19 Uhr Dreifach-Sporthalle) die Saison ab.

Tore: Dubs (6), Sensen (4), Dorroch (2/1), Osterbrink (2), Hart (6/3), Schallenberg (5), Volk (1).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6593219?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35348%2F
Das Jucken hört nicht auf
Setzt Eichen und Menschen zu: der Eichenprozessionsspinner
Nachrichten-Ticker