Tennis-Teams vor entscheidenden Spielen
„Super Weekend“ beim Lengericher TC

Lengerich -

Große Vorfreude und Spannung bei den Spielerinnen und Spielern des Lengericher Tennisclubs: Am kommenden Wochenende fallen zahlreiche Entscheidungen in den unterschiedlichen Ligen, sowohl bei den Jugendlichen als auch bei den Erwachsenen.

Donnerstag, 04.07.2019, 00:00 Uhr aktualisiert: 04.07.2019, 17:14 Uhr
Die erfolgreichen Teams des Lengericher Tennisclubs (oben von links): Sie wollen nach Kamen, die U8 des LTC: Raphael Kluin, Lian Mater, Joel Vogelsang, Konrad Meier, Elias Ritter, Dafina Balija, Medina Balija. Unten von links: ie wollen Meister werden, die erste Herrenmannschaft des LTC: Matty Bress, Moritz Meyer, Hannes Mindrup, Leon Braumann, Benjamin Brüggemann.
Die erfolgreichen Teams des Lengericher Tennisclubs (oben von links): Sie wollen nach Kamen, die U8 des LTC: Raphael Kluin, Lian Mater, Joel Vogelsang, Konrad Meier, Elias Ritter, Dafina Balija, Medina Balija. Unten von links: ie wollen Meister werden, die erste Herrenmannschaft des LTC: Matty Bress, Moritz Meyer, Hannes Mindrup, Leon Braumann, Benjamin Brüggemann.

Man kann sogar von einem Super-Weekend sprechen und alle entscheidenden Spiele finden auf der heimischen Anlage Am Kleeberg statt.

Am Samstag sind sowohl bei den Breitensport Damen als auch bei den Herren jeweils die aktuellen Tabellenführer zu Gast. Mit einem Sieg können sich beide Teams den Einzug in die Endrunde sichern. Ebenfalls am Samstagnachmittag empfängt die erste Herrenmannschaft des LTC das Team aus Ostbevern und kann bei einem Erfolg den Meistertitel einfahren. Am Sonntag spielen die Herren 40 gegen ihren letzten Gegner vom TC Union Münster und können eine gute Saison in einer stark besetzten Bezirksklasse mit einem dritten Platz zum Abschluss bringen.

Parallel treten die Herren 50 zum Saisonfinale gegen die Mannschaft aus Füchtorf an und haben es in der eigenen Hand, mit einem Sieg den sicheren Klassenerhalt in der Bezirksklasse zu schaffen - nach den Umbrüchen zu Beginn der Saison ein sehr guter Erfolg.

Bereits abgeschlossen sind die Runden bei den U15 Junioren und der U12 Junioren, die jeweils beide Rang zwei erspielten. Die U18 Junioren werden ebenfalls mit dem zweiten Platz abschließen. Die Mädchen der U18 Juniorinnen konnten nach ihrem Aufstieg im letzten Jahr die Klasse halten.

Besonders erfolgreich ist die U8 Kleinfeld-Mannschaft des LTC: nach dem Sieg im Halbfinale am vergangenen Dienstag gegen Dorsten stehen die Kleinsten nun im Finale gegen Albachten und spielen dort um den Einzug in die WTV-Endrunde im September in Kamen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6749152?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35348%2F
Nachrichten-Ticker