Fußball: Nachwuchs in Lengerich gesucht
SCP-Fußballmädchen ziehen Bilanz

Lengerich -

Nach einer erfolgreichen Saison verabschieden sich die Fußballmädchen aus Lengerich in die wohlverdiente Sommerpause. Neben sportlichem Ehrgeiz kam in der abgelaufenen Saison auch der Spaß nicht zu kurz.

Freitag, 12.07.2019, 18:28 Uhr aktualisiert: 12.07.2019, 18:30 Uhr
Spaß war garantiert beim Bubble-Ball-Turnier der D-Mädchen im Preußen-Stadion.
Spaß war garantiert beim Bubble-Ball-Turnier der D-Mädchen im Preußen-Stadion. Foto: Preußen Lengerich

Die Kreismeisterschaft und der Vizepokalsieg der C-Mädchen, der Kreismeister- und Hallenkreismeistertitel bei den D-Mädchen waren sicherlich die Höhepunkte in der abgelaufenen Saison. Zudem konnten sich die E-Mädchen als bestes Mädchenteam in der Jungenliga behaupten.

Trotz allen Erfolges steht in allen Teams aber immer auch der Spaß und die Gemeinschaft im Vordergrund. Dieses zeigte sich auch wieder einmal in den teaminternen Abschlussfeiern. Während die C-Mädchen ihre koordinativen Fähigkeiten in der Trampolinhalle erprobten und die E-Mädchen den Spielpark des Hof Löbkes stürmten, trugen die D-Mädchen ein Bubble-Ball-Turnier im Stadion an der Münsterstraße durch. In der kommenden Saison wird Preußen Lengerich mit vier Mädchenmannschaften von den B- bis zu den E-Mädchen am Spielbetrieb teilnehmen.

Um zukünftig weiterhin erfolgreich am Spielbetrieb teilnehmen zu braucht der Verein immer wieder neue Nachwuchsspielerinnen. Daher sind interessierte Mädchen, vor allem der Jahrgänge 2007 und jünger, nach den Sommerferien herzlich eingeladen am Trainingsbetrieb der jeweiligen Mannschaften teilzunehmen. Informationen zu den Mädchenteams sind auf der Homepage zu finden.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6773380?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35348%2F
Uniklinikum schließt Schlafmedizin
Aus für Spezialklinik: Uniklinikum schließt Schlafmedizin
Nachrichten-Ticker