Fußball: A-Junioren Kreisliga B Tecklenburg
SW Lienen verliert unglücklich

Tecklenburger Land -

In der A-Junioren Kreisliga B blieben die heimischen Teams am dritten Spieltag sieglos. Der Nachwuchs von SW Lienen kassierte im Spitzenspiel bei der JSG Bevergern/Rodde eine unglückliche 0:1-Niederlage und hat vorerst den Anschluss an die Spitzenränge verpasst.

Montag, 23.09.2019, 00:00 Uhr
Phil Ungruh (am Ball) und die JSG Tecklenburg/Leeden mussten sich bei Westfalia Hopsten nach einer 3:1-Führung am Ende noch mit 4:3 geschlagen geben.
Phil Ungruh (am Ball) und die JSG Tecklenburg/Leeden mussten sich bei Westfalia Hopsten nach einer 3:1-Führung am Ende noch mit 4:3 geschlagen geben. Foto: Walter Wahlbrink

In der A-Junioren Kreisliga B blieben die heimischen Teams am dritten Spieltag sieglos. Der Nachwuchs von SW Lienen kassierte im Spitzenspiel bei der JSG Bevergern/Rodde eine unglückliche 0:1-Niederlage und hat vorerst den Anschluss an die Spitzenränge verpasst. Die Lienener zeigten zwar kämpferisch eine ordentliche Leistung, wirkten aber im Angriff ohne Durchschlagskraft und konnten die gebotenen Chancen zum Ausgleich nach dem 0:1-Rückstand in der 14. Minute nicht verwerten.

Die JSG Tecklenburg/Leeden verspielte beim Meisterschaftsfavoriten Westfalia Hopsten eine 3:1 Führung und musste sich mit 3:4 geschlagen geben. Vor der Pause konterten Henri Völlmecke (3.), Leon Temme (14. und 31.) die Hopstener eiskalt aus. Die hatten zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich in der neunten Minute egalisiert. Nach der Pause ging den Gästen in Unterzahl die Puste aus. Die Hopstener drehten das Spiel mit den Treffern in der 51., 64. und 75. Minute. Westfalia Hopsten ist im Duell der Reserveteams bei JSG Ladbergen/Brochterbeck/Dörenthe am Samstag nicht angetreten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6953010?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35348%2F
Nachrichten-Ticker