Turnen: Landesliga-Relegation
TV Lengerich sichert Klassenerhalt

Lengerich -

Nach zwei Abstiegen in den vergangenen beiden Jahren konnte die erste Mannschaft des TV Lengerich den Trend stoppen und in der Landesliga 1 in dieser Saison den Klassenerhalt sichern.

Dienstag, 03.12.2019, 18:26 Uhr aktualisiert: 03.12.2019, 18:30 Uhr
Die TVL-Turnerinnen (von links) Marlene Mundus, Nathalie Stolz, Nicole Hense und Lisa Müller freuen sich über den Klassenerhalt...
Die TVL-Turnerinnen (von links) Marlene Mundus, Nathalie Stolz, Nicole Hense und Lisa Müller freuen sich über den Klassenerhalt... Foto: TV Lengerich

In der Besetzung Marlene Mundus , Lisa Müller , Nicole Hense und Nathalie Stolz konnte das Team am Samstag beim Relegationswettkampf in Ochtrup trotz einiger schlechter Vorzeichen einen ordentlichen Wettkampf zeigen und damit doch etwas überraschend die Klasse für die Saison 2020 sichern.

Neben Lisa Müller, die studienbedingt seit einigen Jahren nur reduziert trainieren kann, ist seit dem Sommer auch Nicole Hense im Studium. An ihrem Paradegerät, dem Stufenbarren, konnte sie trotz schwierigerer Trainingsbedingungen mit 11,45 Punkten eine der höchsten Barrenwertungen erturnen.

Besonders am Problemgerät der letzten Jahre konnte die Mannschaft in diesem Jahr ordentlich Punkte sammeln. Marlene Mundus konnte für ihren Yamashita mit 13,0 Punkten ebenso eine Top-Wertung erturnen wie Lisa Müller mit 12,9 Punkten. Damit hatte der TV Lengerich die Konkurrenz vor allem an diesen Geräten gut im Griff.

Am Schwebebalken war es dann eine zum Teil recht wackelige Angelegenheit. Marlene Mundus legte eine wegen Rückenproblemen zwar „abgespeckte“ aber sehr souveräne Übung vor. Auch Nicole Hense schaffte es sturzfrei durchs Programm, während Lisa Müller und Nathalie Stolz das Gerät verlassen mussten. Zum Glück erging es vor allem der Konkurrenz aus Dortmund nicht besser, so dass es am Ende für den Ligaerhalt reichte.

Für die kommende Saison hofft die Mannschaft auf die Rückkehr von Giulia Rheinisch, die derzeit ein Halbjahr im Ausland verbringt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7108661?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35348%2F
2:0 gegen Magdeburg: Preußen Münster beendet Sieglosserie
Er kann es noch; Rufat Dadashov (2.v.l.) erzielte wie in Meppen ein Tor, dieses Mal zur 1:0-Führung
Nachrichten-Ticker