Handball: JSG Tecklenburger Land
A-Jugend hält nur kurz mit

Tecklenburger Land -

Während die A-Jugend der JSG Tecklenburger Land gegen den TV Emsdetten klein beigeben musste, gewann die B-Jugend gegen Senden nach einer Leistungssteigerung deutlich.

Dienstag, 28.01.2020, 19:00 Uhr
Beim Miniturnier der JSG waren am Samstag alle Mannschaften Sieger. Die Kinder zeigten tollen Handball.
Beim Miniturnier der JSG waren am Samstag alle Mannschaften Sieger. Die Kinder zeigten tollen Handball. Foto: Johannes Wallmann

Mit viel Kampf- und Laufbereitschaft, einer sehr guten Deckung und einem starken Tim Wiemann im Tor bereitete die JSG A-Jugend der JSG Tecklenburger Land dem Favoriten aus Emsdetten Kopfzerbrechen. Es ging mit 14:13 für den TVE zum Pausentee. Auch in der zweiten Halbzeit blieben die JSG-Jungs um den starken Max Gamradt bis zum 18:16 auf Tuchfühlung, ehe man den TVE auf 26:17 davon ziehen lassen musste. Am Ende schwanden etwas die Kräfte und der TVE hatte leichtes Spiel um den Endstand von 35:22 herzustellen. „Mit der ersten Halbzeit sind wir sehr zufrieden, da haben die Jungs sehr gut Handball gespielt. Aber das Ergebnis haben wir uns am Ende selbst versaut, den Gegner durch fahrlässige Chancenverwertung zu Gegenstößen eingeladen, das müssen wir abstellen.“

Die erste Halbzeit der männlichen B, gegen Senden, sah nach „feinstem Strandhandball aus“, so Trainer Lars Bovenschulte. Der Angriff war ohne Tempo und Spielwitz. Nur die Abwehr und Torhüter Linus Kühne zeigten sich standhaft. In der zweiten Halbzeit wurde es besser, mehr Tempo und viele Tore im Laufen. Die JSG gewann mit 32:20.

Am Sonntag war es wieder soweit, dass Miniturnier der JSG Tecklenburger Land 4 und 5 fand in der Rottsporthalle in Ladbergen statt. Die Zuschauerränge waren zahlreich gefüllt und haben den gut 70 Kindern viel Applaus schenken können. Alle Kinder konnten sich auszeichnen und ihr Können unter Beweis stellen. Die Spiele wurden souverän geleitet von den Schiedsrichtern Arne Hofemeyer, Felix Beckschäfer und Leon Ludwigs. Für die Hilfe gab es ein dickes Dankeschön an die erste Mannschaft des TSV Ladbergen. Am Ende bekamen alle Kinder eine Medaille und durften sich als Sieger feiern lassen. Auch allen freiwilligen Helfer war der Dank sicher.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7224365?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35348%2F
Rosenmontagszug mit fröhlichen Holländern und strahlendem Prinz Karneval
Für Prinz Thorsten II. Brendel (2.v.r.) ist der schönste Moment der ganzen Session gekommen: Mit den Adjutanten Frank Hoffmann (v.l.), Andreas Koch und Christian Lange rollt er auf den Prinzipalmarkt zu.
Nachrichten-Ticker