Volleyball: Neue Saison in der 3. Liga soll im September starten
Tebus starten gegen Freudenberg

Tecklenburger Land -

Noch steht nicht definitiv fest, wann die neue Drittliga-Saison für die Tecklenburger Land Volleys eröffnet wird. Gleichwohl wirft die Spielzeit 2020/21 ihre Schatten bereits voraus. Die Tebus sind mit ihren Planungen schon weit vorangeschritten. Von da/wse
Montag, 15.06.2020, 16:36 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 15.06.2020, 16:36 Uhr
Im dritten Saisonspiel treffen die Tebu Volleys, hier mit Fabian Stroot im Angriff, auf den TSC Gievenbeck.
Im dritten Saisonspiel treffen die Tebu Volleys, hier mit Fabian Stroot im Angriff, auf den TSC Gievenbeck. Foto: Stefan Daviter
Als sich Covid-19 in Deutschland ausbreitete, hat die Volleyball Bundesliga (VBL) schnell gehandelt. Es brauchte im März nur wenige Diskussionen bis zum Entscheid, die Saison abzubrechen. Alsbald zogen der Deutsche Volleyball-Verband als Hüter der 3. Ligen sowie dessen Landesverbände nach.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7451126?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35348%2F
Nachrichten-Ticker