Kreisliga A gestern Abend
SW Lienen 2:2 gegen Preußen Lengerich

Lienen -

Wie schon im vergangenen November trennten sich SW Lienen und der SC Preußen Lengerich am Freitagabend 2:2-unentschieden. Zwei Treffer fielen per Strafstoß.

Freitag, 25.09.2020, 21:26 Uhr aktualisiert: 30.09.2020, 15:44 Uhr
Torschützen im Laufduell: Preußens Niklas Haverkamp (li.) und Lienens Max Rosenbusch trafen beim 2:2 gestern Abend.
Torschützen im Laufduell: Preußens Niklas Haverkamp (li.) und Lienens Max Rosenbusch trafen beim 2:2 gestern Abend. Foto: Jörg Wahlbrink

Wie schon bei der ersten Wiederauflage des Nachbarschaftsderbys im vergangenen November trennten sich SW Lienen und Preußen Lengerich in einem vorgezogenen Punktspiel der Kreisliga A gestern Abend unentschieden. 2:2 hieß es nach 90 Minuten.

Den besseren Start erwischten die Schwarz-Weißen, die nach einem Eckstoß durch einen Kopfballtreffer von Max Rosenbusch in Führung gingen. Doch fast im Gegenzug kamen die Preußen zum Ausgleich. Nach einem Foul im Lienener Strafraum gab es Strafstoß, den Ole Schürbrock sicher zum 1:1 versenkte. Mit einem sehenswerten Distanzschuss brachte Niklas Haverkamp die Lengericher nach dem Seitenwechsel mit 2:1 in Führung. Doch zehn Minuten vor dem Ende traf Louis Hawerkamp per Foulelfmeter zum 2:2.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7603096?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35348%2F
Nachrichten-Ticker