Laufteam „Gemeinsam Stark“ wieder top
Überzeugende Auftritte beim 7CRun

Lengerich/Tecklenburger Land -

Das Team „Gemeinsam Stark“ um den Lengericher Christian Conermann ist nicht nur weiter erfolgreich, sondern wächst auch immer mehr an der Zahl seiner Mitstreiter. Schon mehr als 150 Sportler haben sich dem Team angeschlossen.

Dienstag, 12.01.2021, 16:11 Uhr
Nach einer schweren Krebserkrankung hat Manuela Lange das Laufen
Nach einer schweren Krebserkrankung hat Manuela Lange das Laufen Foto: privat

Der Teamspirit schießt förmlich durch die Decke – die Platzierungen des Teams „Gemeinsam Stark“ um den Lengericher Christian Conermann spiegeln das bei der Asien Challenge von Ende November bis Anfang Dezember wider. Die Asien Challenge war die sechste Etappe des ersten Sieben-Kontinente-Laufs (7CRun).

„Gemeinsam Stark“ nahm erfolgreich an den Disziplinen Laufen, Radfahren, Wandern, Inliner Skaten, Mountainbiken, TrailRun, und Laufen mit Hund teil.

Besonders hervorzuheben ist die starke Leistung von der 55-jährigen Manuela Lange mit 217,32 Kilometern, die nach einer schweren Krebserkrankung das Laufen für sich entdeckt hat und großartig das Team durch ihre Leistung vorantreibt. Dicht dahinter folgt die Kilometerfresserin Natascha Engmann (40) mit 216 Kilometern. Ihr Freund und Trainer Lars Kirsfelds sicherte sich mit 206 Kilometern den dritten Platz in der Altersklasse M45.

Auch in dieser Challenge radelte die elfjährige Laurena Engmann ihrer Mutter mit dem Rad beim Laufen hinterher. Dabei hat sie ihre Leistung von der letzten Challenge mit 64 Kilometer auf 96 Kilometer gesteigert und somit wohl verdient zum dritten Mal in Folge Platz eins in der Altersklasse U12 nach Hause gefahren.

Richtig stolz ist Christian Conermann auf die Teamplatzierung (Platz zwei) mit 43 Touren beim Radfahren. Weitere vier Radfahrer sicherten sich Platz eins in ihrer Altersklasse, darunter die beiden Brüder Paul (8) und Fynn Heinemann (11), die mit ihrer Mutter Nadine Heinemann zusammen 61 Kilometer gefahren sind.

Ebenso wieder weit vorne dabei das Ehepaar Rasche, das zusammen 1112 Kilometer bei Wind und Wetter gefahren ist. Zu Recht haben die beiden sich jeweils die ersten Plätze in der Altersklasse W50 und M55 gesichert.

Bei der neu eingeführten 7Crun-Sonderserie TrailRun Extra vom 15. November 2020 bis 31. März 2021 liegt das Team „Gemeinsam Stark“ mit 243 Läufen, 2755 Kilometern und 41 154 Höhenmetern auf Platz eins.

Christian Conermann ist sehr stolz auf die großartigen Ergebnisse und den großen Zuwachs des Teams. „Das Jahr 2021 wird noch großartiger werden, denn aktuell läuft die Gründung eines gemeinnützigen Vereins. Unser Team wird drei eigene Spendenprojekte unterstützen, und ein Sponsor ist bereits auch schon gefunden worden. Natürlich wird unser Verein bald auch im Internet zu finden sein.“

Wer also Lust auf Bewegung habe, egal mit welchem Alter, mit welcher Geschwindigkeit oder Entfernung, möge sich bei dieser grandiosen kostenlosen 7CRun-Challenge anmelden, empfiehlt Conermann. „Unser Team Gemeinsam Stark freut sich auf jede weitere Verstärkung!“ Mittlerweile ist das Team von 62 Teilnehmern auf 154 Sportlerinnen und Sportler angewachsen, wie Conermann im Gespräch mit unserer Zeitung voller Stolz erklärt. Er selbst ist allerdings zurzeit noch der einzige Lengericher im Team. „Ich arbeite daran, dass es noch mehr werden. Die Team-Mitglieder kommen aus ganz Deutschland“, so Conermann.

Hier aus der Region seien unter anderem Sportler aus Osnabrück, Bielefeld und Ibbenbüren dabei.

Die 7CRun-Serie soll alle Interessierten zum Sporttreiben animieren. „Zurzeit finden ja keine Wettkämpfe statt“, bedauert Conermann. So fiel unter anderem ja wegen Corona im vergangenen Oktober der weit über die Lengericher Grenzen hinaus bekannt Teutoburger Waldlauf aus.

Gutes für die Menschheit

 

...

Inzwischen ist der erste 7CRun beendet. Siebte und damit letzte Etappe der virtuellen Laufserie war die Antarktis. Auch da war das Team „Gemeinsam Stark“ wieder bestens vertreten. Ein Bericht dazu folgt in Kürze. Mitte dieses Monats startet bereits die Anmeldung zur zweiten 7CRun-Auflage. Vom 30. Januar bis 7. Februar macht dann Europa den Anfang.

Infos dazu gibt es unter: www.7crun.com. Der Lengericher Christian Conermann ist per Mail erreichbar unter: christianconermann@gmail.com

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7762798?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35348%2F
Nachrichten-Ticker