Fußball: 3. Liga
Gerrit Wegkamp stürmt ab sofort für Sportfreunde Lotte

Lotte -

Fußball-Drittligist Sportfreunde Lotte hat nur einen Tag nach der Verpflichtung neuer Trainer auch einen neuen Spieler geangelt. Stürmer Gerrit Wegkamp kommt vom Liga-Konkurrenten VfR Aalen ins Aufgebot.

Freitag, 31.08.2018, 11:50 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 31.08.2018, 11:50 Uhr
Nicht mehr für Aalen am Ball, sondern für Lotte: Gerrit Wegkamp (r.), hier gegen Münsters Lion Schweers.
Nicht mehr für Aalen am Ball, sondern für Lotte: Gerrit Wegkamp (r.), hier gegen Münsters Lion Schweers. Foto: Jürgen Peperhowe

Am letzten Transfertag wechselte Stürmer Gerrit Wegkamp innerhalb der 3. Liga vom VfR Aalen zu den Sportfreunden Lotte. Der 25-jährige Fußballer unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020 und erhält den Dress mit der Nummer 13.

Lottes erst am Vortag verpflichteter Cheftrainer Nils Drube aus Münster freut sich über die Verstärkung: „Gerrit kennt die 3. Liga und wird uns mit seinen Qualitäten weiterhelfen.“

Wegkamp, der unter anderem auch für Fortuna Düsseldorf und den VfL Osnabrück aktiv war, zeigte sich nach Mitteilung seines neuen Clubs glücklich: „Ich habe ich richtig Bock auf die Aufgabe bei den Sportfreunden und auf die Mannschaft. Da ich aus der Grafschaft Bentheim komme, bin ich jetzt auch wieder näher bei meiner Familie, was ebenfalls sehr positiv ist.“ Der Neue kann bereits im Sportfreunde-Kader stehen, wenn Lotte Samstag beim Karlsruher SC anzutreten hat.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6014173?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35348%2F4401374%2F
„Erster Platz im Aussitzen von Problemen“
Die bis heute fehlende Milieuschutzsatzung sorgte für Streit im Rat. Im Mittelpunkt stand dabei vor allem das Hansa- und Hafenviertel.
Nachrichten-Ticker