Fußball: Junioren-Hallenkreismeisterschaft
Teams peilen Endrunden-Teilnahme an

Tecklenburger Land -

m Wettbewerb um die Hallenkreismeisterschaft der Nachwuchsfußballer werden am Wochenende drei weitere Endrunden-Teams ermittelt. Bei den D-Junioren wird das Teilnehmerfeld für die Finalrunde in Riesenbeck (24. Februar) am Samstag (Beginn 14 Uhr) in Hörstel komplettiert.

Freitag, 01.02.2019, 06:10 Uhr
Die E-Junioren-Nachwuchskicker von Preußen Lengerich (oben) und JSG Westerkappeln/Velpe kämpfen am Samstag um die Endrunden-Teilnahme.
Die E-Junioren-Nachwuchskicker von Preußen Lengerich (oben) und JSG Westerkappeln/Velpe kämpfen am Samstag um die Endrunden-Teilnahme. Foto: Walter Wahlbrink

Im Wettbewerb um die Hallenkreismeisterschaft der Nachwuchsfußballer werden am Wochenende drei weitere Endrunden-Teams ermittelt. Bei den D-Junioren wird das Teilnehmerfeld für die Finalrunde in Riesenbeck (24. Februar) am Samstag (Beginn 14 Uhr) in Hörstel komplettiert. An den Start gehen SC Hörstel, Arminia Ibbenbüren, TuS Recke, JSG Bevergern/Rodde, JSG Steinbeck/Uffeln und Teuto Riesenbeck. Mit der Ibbenbürener SV, Preußen Lengerich , Eintracht Mettingen und Westfalia Hopsten stehen vier Final-Teams bereits fest.

Um die Endrunden-Teilnahme bei den E-Junioren kämpfen am Samstag (9 Uhr) in Kattenvenne SW Lienen, JSG Westerkappeln/Velpe, Preußen Lengerich, SV Dickenberg, JSG Bevergern/Rodde und Brukteria Dreierwalde. SF Lotte und Westfalia Hopsten haben sich für die Entscheidung am 10. März in Riesenbeck qualifiziert.

Die Finalteams der F-Junioren werden an zwei Spieltagen ermittelt. In Ladbergen steht am Samstag der erste Spieltag auf dem Programm. Der VfL, SV Büren, Teuto Riesenbeck, Cheruskia Laggenbeck und SC Hörstel hoffen auf einen guten Start. Mit Preußen Lengerich und Falke Saerbeck haben zwei Teams den Sprung in die Finalrunde am 10. März in Riesenbeck schon geschafft.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6360869?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35349%2F
Rund 100 Demonstranten protestieren gegen Sarrazin
Knapp 100 Personen demonstrierten vor der Stadthalle in Hiltrup gegen den Sarrazin-Auftritt.
Nachrichten-Ticker