Fußball: Juniorinnen-Hallenkreismeisterschaft
E-Mädchen ermitteln ihre Hallen-Kreismeister

Tecklenburger Land -

Die Entscheidung um die Hallenkreismeisterschaft der E-Mädchen fällt am Sonntag (Beginn 14 Uhr) in Saerbeck. Zwei Runden haben die jüngsten Nachwuchs-Kickerinnen bereits absolviert und lieferten sich spannende Spiele.

Freitag, 15.02.2019, 06:17 Uhr aktualisiert: 15.02.2019, 06:20 Uhr
Die E-Mädchen der JSG GW/Preußen Lengerich (oben) wollen sich nach der Vizemeisterschaft im Vorjahr am Sonntag in Saerbeck den Titel sichern.
Die E-Mädchen der JSG GW/Preußen Lengerich (oben) wollen sich nach der Vizemeisterschaft im Vorjahr am Sonntag in Saerbeck den Titel sichern. Foto: Walter Wahlbrink

Die Entscheidung um die Hallenkreismeisterschaft der E-Mädchen fällt am Sonntag (Beginn 14 Uhr) in Saerbeck. Zwei Runden haben die jüngsten Nachwuchs-Kickerinnen bereits absolviert und lieferten sich spannende Spiele. Die DJK Arminia Ibbenbüren hat nach zehn ungeschlagenen Begegnungen mit 22 Punkten die besten Chancen auf die Hallenkrone. Gut im Rennen sind auch die JSG GW/Preußen Lengerich (18 Punkte), Titelverteidiger Teuto Riesenbeck (18) und Falke Saerbeck (17). Arminia Ibbenbüren 2 und TuS Recke wollen am letzten Spieltag den ersten Sieg feiern. Der Spaß am Spiel mit dem runden Leder sollte für die jungen Mädels im Vordergrund stehen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6391548?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35349%2F
Poller schützen bald den Domplatz
Der städtische Ordnungsdezernent Wolfgang Heuer (l.) und Norbert Vechtel (Ordnungsamt) vor der längsten Sperranlage in der City an der Loerstraße. Bis 2021 sollen alle relevanten Innenstadt-Zufahrten mit Überfahrschutzpollern ausgestattet sein.
Nachrichten-Ticker