Schwimmen: Freistiltreffen in Rheine
Topplatzierungen für Lienener Starter

Lienen -

Motiviert durch die hervorragenden Leistungen der vergangenen Wochen ging das Schwimmteam von SW Lienen beim Freistiltreffen des SV Rheine an den Start und wusste trotz des zu Beginn des Wettkampftages eher trüben Wetters erneut zu überzeugen.

Mittwoch, 26.06.2019, 17:18 Uhr aktualisiert: 27.06.2019, 15:30 Uhr
Überzeugten beim Freistiltreff (von links): Lukas Licher, Cora Joelle Hawighorst, Jakob Menkhaus und Jan-Henrik Huneke sowie Nina Hilgemann, Jana Epmann und Mert Göztok (kleine Fotos von links).
Überzeugten beim Freistiltreff (von links): Lukas Licher, Cora Joelle Hawighorst, Jakob Menkhaus und Jan-Henrik Huneke sowie Nina Hilgemann, Jana Epmann und Mert Göztok (kleine Fotos von links). Foto: SW Lienen

So waren es für Cora Joelle Hawighorst (Jg. 2004), Jan-Henrik Huneke (Jg. 1999) und Lukas Licher (Jg. 1990) bei ihren Starts über 200m Brust recht widrige Bedingungen, mit denen die drei jedoch glänzend zurechtkamen. Am Ende schlugen alle in neuer persönlicher Bestzeit an. Während Coras 3:25,18 Minuten Platz neun (Jahrgänge 2002-2005) bedeuteten, landeten Jan-Henrik (2:50,30 min.) und Lukas (2:51,95 min.) auf Platz eins und zwei der Herren-Konkurrenz und sorgten somit gleich für ein Top-Ergebnis aus Lienener Sicht.

Auch bei den nachfolgenden 50m Freistil, auf denen bei den Damen mit 72 Starterinnen und bei den Herren mit 60 Startern die größte Konkurrenz herrschte, zeigten die Schwarz-Weißen ansprechende Leistungen. Cora blieb mit 31,97 Sekunden wie in Osnabrück unter 32 Sekunden (28.). Lukas (14.) verbesserte sich sogar. Jakob Menkhaus (Jg. 2001) gelang mit Platz acht (26,65 sec.) der Sprung unter die Top Ten.

Dann verzogen sich die Regenwolken, sodass weiteren Bestzeiten nichts mehr im Wege stand. Jakob Menkhaus gelang dies mit 1:08,03 Minuten über 100m Lagen (5.) und mit 2:13,62 Minuten über 200m Freistil (3.). Ebenfalls über 200m Freistil schlug Cora Joelle in neuer persönlicher Bestzeit (2:52,17 min.) an. Auch Jan-Henrik Huneke wusste mit 1:11,69 Minuten über 100m Lagen zu überzeugen. Zusätzlich stand für ihn mit 35,41 Sekunden über 50m Brust eine weitere Top-Zeit auf dem Tableau (6.).

Überzeugt hat auch Nina Hilgemann (Jg. 2010, jüngste Starterin aus Lienen), die bei ihrem ersten Freibad-Wettkampf über 50m Freistil (1:05,53 min.) und über 50m Rücken (1:11,25 min.) startete. Da gerade die Rückendistanzen unter freiem Himmel besondere Herausforderungen darstellen, konnte sie zurecht stolz auf ihre Leistung sein. Dies galt auch für Jana Epmann (Jg. 2005), die bei starker Konkurrenz über 100m Rücken Platz 25 und über 100m Lagen Platz 13 errang. Jana war im zweiten Teil der Veranstaltung auch noch als Kampfrichterin im Einsatz. Bei den Bezirksmeisterschaften am Wochenende wollen die Lienener ihre gute Form bestätigen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6725285?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35349%2F
Selbst die Kinder nahmen Drogen
Dieser Motorroller wurde Ende Mai von der Feuerwehr aus dem BSG-Teich gefischt. Das Fahrzeug war gestohlen und danach in dem Teich entsorgt worden.
Nachrichten-Ticker