Fußball: A-Junioren Kreisliga B Tecklenburg
SW Lienen will zweiten Saisonsieg

Tecklenburger Land -

In der A-Junioren Kreisliga A will SW Lienen am Samstag (16 Uhr) mit dem zweiten Saisonsieg bei der JSG Leeden/Tecklenburg die Tabellenführung übernehmen. Nach dem 6:0-Auftaktspiel gegen Arminia Ibbenbüren 2 herrscht bei den Lienenern eine neue Aufbruchstimmung.

Donnerstag, 12.09.2019, 00:00 Uhr
Christian Kätker(am Ball) will am Samstag mit SW Lienen bei der JSG Tecklenburg/Leeden auf Torejagd gehen.
Christian Kätker(am Ball) will am Samstag mit SW Lienen bei der JSG Tecklenburg/Leeden auf Torejagd gehen. Foto: Walter Wahlbrink

„Die Einstellung ist besser als in der vergangenen Saison, auch die Trainingsbeteiligung ist gut“, sagt Lienens Trainer Werner Niggemeier .

Der Coach verfügt über einen 20er Kader und kann auf elf Spieler aus dem älteren Jahrgang zurückgreifen. Nur zwei Spieler sind in den Seniorenkader aufgerückt. Der SWL-Coach hat eine klare Zielsetzung. „In meinem letzten Jahr als Nachwuchstrainer möchte ich aufsteigen“. In Tecklenburg hat er die Punkte am Samstag eingeplant.

Nach den Spitzenspielen gegen die JSG Bevergern (21. September) und Westfalia Hopsten (29. September) wissen die Lienener wo sie stehen. Dass sie gegen Spitzenteams mithalten können, haben sie bei der knappen 1:3-Niederlage im Kreispokal gegen Preußen Lengerich gezeigt. Die Zweitvertretung der JSG Ladbergen/Brochterbeck/Dörenthe empfängt am Samstag (16 Uhr) am Brochterbecker Kleeberg Spitzenreiter JSG Bevergern/Rodde und will sich so teuer wie möglich verkaufen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6920851?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35349%2F
Hoeneß wütet wie in den 80er-Jahren
Uli Hoeneß 
Nachrichten-Ticker