So., 23.02.2020

Volleyball: Souveräner 3:1-Sieg gegen PTSV Aachen Tebus mit geglückter Revanche

Hier kann Aachens Niklas Krämer (links) Sebastian Gartemann (Nr. 17) und Fabian Niemöller, überspielen, ansonsten stand der Tebu-Block insgesamt sicher

Tecklenburger Land - Den Tecklenburger Land Volleys ist die Revanche in der 3. Liga gegen PTSV Aachen geglückt. Darüber hinaus gewann Trainer Mathias Rusche weitere Erkenntnisse. Von Alfred Stegemann

So., 23.02.2020

2. Liga: Osnabrücks Trainer Daniel Thioune lobt die Defensive und bemängelt das Umschaltspiel „Wir verlieren nicht die Nerven“

Enttäuscht nach dem 0:0 gegen Erzgebirge Aue: Marcos Alvarez, Angreifer des VfL Osnabrück.

Osnabrück - Nach dem 0:0-Remis gegen Erzgebirge Aue überwog bei Fußball-Zweitligist VfL Osnabrück die Enttäuschung. Trainer Daniel Thioune sah aber nicht nur Negatives. Von hp/ka


Fr., 21.02.2020

2. Liga: Enttäuschendes 0:0 gegen Erzgebirge Aue VfL Osnabrück nur 0:0 gegen Aue

Dimitrij Nazarov (links) und der Osnabrücker Marc Heider besaßen Einschussmöglichkeiten, ins Schwarze trafen sie wie ihre Kollegen in einem schwachen Spiel aber auch nicht.

Osnabrück - Der VfL Osnabrück tritt auf der Stelle in der 2. Bundesliga. Gegen den FC Erzgebirge Aue reichte es am Freitagabend nur zu einem mageren 0:0-Remis. Dabei ergab sich dem VfL wenige Augenblicke vor dem Abpfiff die riesengroße Chance auf den Sieg. Von Alfred Stegemann


Fr., 21.02.2020

Fußball: Regionalliga Sportfreunde Lotte überraschen mit dem 1:1 in Oberhausen

Die Szene, die zum Strafstoß führte: Lottes Jaroslaw Lindner wird vom Oberhausener Jannik Löhden gefoult, den anschließenden Strafstoß verwandelt Timo Brauer sicher zur 1:0-Führung der Sportfreunde.

Lotte/Oberhausen - Die Sportfreunde Lotte haben mit einem 1:1-Remis bei RW Oberhausen für eine kleine Überraschung gesorgt. Mit der am Freitagabend gezeigten Leistung sollten die letzten Zweifel am Klassenerhalt bald zerstoben sein. Von Heiner Gerull


Do., 20.02.2020

2. Liga: Erzgebirge Aue zu Gast an der Bremer Brücke VfL Osnabrück erhofft sich Rückenwind

Bashkim Ajdini gibt sich angriffslustig vor dem Spiel des VfL gegen Erzgebirge Aue.

Osnabrück - Der VfL Osnabrück empfängt am Freitag den FC Erzgebirge Aue im Stadion an der Bremer Brücke. War das 1:1-Remis in Darmstadt zuletzt die Wende zum Besseren? Die Antwort auf diese Frage elektrisiert die Fans. Von Johannes Kapitza


Do., 20.02.2020

Oberliga: Tecklenburger Land Volleys Tecklenburger Land Volleys wollen fünf Punkte

Auf gute Blockarbeit, wie hier mit Christina Gilhaus (Mitte) und

Tecklenburger Land - Die Oberliga-Volleyballerinnen der Tecklenburger Land Volleys müssen am Wochenende zwei Spiele nachholen. Das passt Trainer Julian Keller und seiner Mannschaft gar nicht ins Konzept. Von Josef Gaida


Do., 20.02.2020

Heimspiele für SF-Nachwuchs Sportfreunde Lotte wollen in Runde drei

Der U 15 der Sportfreunde Lotte winkt bei einem Sieg gegen die TSG Sprockhövel in der dritten Runde ein weiteres Heimspiel.

Tecklenburger Land - Die U19 und U15 der Sportfreunde Lotte vertreten den heimischen Fußballkreis an diesem Wochenende im Westfalenpokal. Sollten sie die zweite Runde überstehen, winken in Runde drei attraktive Gegner. Von Walter Wahlbrink


Do., 20.02.2020

Regionalliga: SF Lotte heute bei stärkster Heimmannschaft Ohne Freiberger nach Oberhausen

Szene aus dem Hinspiel, in dem die Sportfreunde mit 0:2 den Kürzeren gezogen hatten: Auf Tim Möller und seine Nebenleute kommt im Oberhausener Niederrheinstadion einiges zu.

Lotte - Die Rollen sind klar vor dem Spiel der Sportfreunde Lotte bei Rot-Weiß Oberhausen. Bei der heimstärksten Mannschaft der Regionalliga West gelten die Sportfreunde als krasser Außenseiter. Von Heiner Gerull, Heiner Gerull


Mi., 19.02.2020

Fußball: Regionalliga Lotte in Oberhausen - zwischen Tränen und Triumphen

Oberhausener Fußball-Geschichten (von oben li., im Uhrzeigersinn: Nico Neidhart schießt die Sportfreunde Lotte am 30. April 2016 gegen RWO zur Meisterschaft, der heutige Tecklenburger Trainer Julian Lüttmann befördert Oberhausen mit seinem Treffer zum 2:0 am 31. Mai 2008 bei Union Berlin in die 2. Liga, der ehemalige Osnabrücker Publikumsliebling Willi Mumme am 5. Juni 1972 nach seinem Wechsel vom VfL zu RWO und Trainer Alfred „Adi“ Preißler mit dem im vergangenen Jahr verstorbenen Torjäger Lothar Kobluhn.

Lotte - Es ist schon ein ganz besonderer Verein, bei dem die Sportfreunde Lotte am Freitagabend ein weiteres Auswärtsspiel bestreiten: Rot-Weiß Oberhausen hat im Niederrheinstadion das gesamte Spektrum des Fußballs erlebt - Triumphe und Tragödien, Auf- und Abstiege. Es ist ein Verein mit einer bewegten und bewegenden Vergangenheit. Von Heiner Gerull


Di., 18.02.2020

Junioren-Fußball auf Bezirksebene Preußen punkten in Nottuln

Preußen C-Junioren (blaue Trikots) mussten gegen Vorwärts Wettringen eine bittere 0:1-Heimniederlage hinnehmen.

Tecklenburger Land - Die D-Junioren des SC Preußen Überraschten mit einem 1:1 in Nottuln, noch besser machten es die A-Junioren der Sportfreunde Lotte, die in Warendorf siegte. Von Walter Wahlbrink


Do., 13.02.2020

Fußball: Junioren-Bezirksligen Preußens C und D hoffen auf Punkte

Djordje Savic (am Ball) und die C-Junioren von Preußen Lengerich müssen im Kellerderby gegen Vorwärts Wettringen punkten.

Tecklenburger Land - In den einzelnen Altersklassen der Junioren-Bezirksligen stehen am Wochenende packen Begegnungen an. Vor allem die C- udn D-Junioren aus Lengerich wollen ihr Punktekonto verbessern. Von Walter Wahlbrink


Do., 13.02.2020

Fußball: Regionalliga West SV Rödinghausen will nicht in Liga 3

Auch in der nächsten Saison dürfen die

Lotte - Das ist ein Hammer! Regionalliga-Spitzenreiter SV Rödinghausen will nicht in die 3. Liga. Auf seiner Homepage erklärt der SVR die Gründe für den Verzicht auf die Lizenz. Die Anforderungen seien zu hoch, heißt es dort. Von Uwe Wolter


Mi., 12.02.2020

Fußball: Kreisliga A Tecklenburg Wie geht‘s mit den Trainern weiter?

Pascal Heemann (links), hier mit Sportvorstand Uwe Meyer, sitzt beim SC Preußen Lengerich fest im Sattel. Unterstützen wird ihn künftig Sascha Höwing.

Tecklenburger LAnd - Die Winterpause ist in vielen Vereinen der Fußball-Kreisliga A ein guter Zeitpunkt, um die Planungen für die kommende Saison in Angriff zu nehmen. Das gilt auch für die Entscheidungen, wer jeweils als verantwortlicher Trainer in Zukunft an der Seitenlinie steht. Von Tobias Mönninghoff


Di., 11.02.2020

Fußball-Regionalliga: SFL-Coach Atalan sieht sein Team im Vergleich zur Hinrunde verbessert „Rödinghausen war nur effektiver“

Kevin Freiberger (links), hier beim Kopfballversuch,

Lotte - Fast zwei Wochen ausruhen könnten sich die Sportfreunde Lotte, denn zwischen Rödinghausen und Oberhausen – RWO ist Lottes nächster Gegner – liegen 13 Tage. Aber Trainer Ismail Atalan will die Trainingsintensität erhöhen. Von Uwe Wolter


Mo., 10.02.2020

Fußball: Junioren-Bezirksliga Preußens D verliert mit viel Pech

Jonah Lammers (rechts) und die D-Junioren des SC Preußen Lengerich kassierten gegen Münster 08 eine unglückliche 0:2-Niederlage.

Tecklenburger Land - Sie hatten sich viel vorgenommen, die D-Junioren des SC Preußen Lengerich. Doch dann klebte den Jungs einfach nur das Pech an den Fußballstiefeln. Von Walter Wahlbrink, Walter Wahlbrink


So., 09.02.2020

Fußball: 2. Bundesliga Die nächste Heimniederlage für den VfL

Moritz Heyer (links), hier im Zweikampf mit Nürnbergs Tim Henry Handwerker, vergab nach einer Ecke den möglichen Ausgleich für den VfL.

Osnabrück - Der VfL Osnabrück bleibt im Jahr 2020 weiter ohne Sieg in der 2. Fußball-Bundesliga. Die Lila-Weißen unterlagen dem 1. FC Nürnberg mit 0:1. Eine verdiente Niederlage für einen viel zu passiv auftretenden Gastgeber. Von Stefan Alberti, Benjamin Kraus


Sa., 08.02.2020

Fußball: Regionalliga West Sportfreunde verlieren 0:1 in Überzahl

Nach diesem Rempler gegen Jaroslaw Lindner (links) sah Rödinghausens Angelo Langer die rote Karte.

Lotte - Regionalligist Sportfreunde Lotte lässt beim nicht unverdienten 0:1 (0:0) gegen den gastgebenden Spitzenreiter SV Rödinghausen eine 72-minütige Unterzahl ungenutzt. Linus Meyer traf in der 73. Spielminute zum Tor des Tages. Von Christian Dettloff


Fr., 07.02.2020

2. Bundesliga: Wie der VfL-Trainer seine Profis einschwört Thioune wechselt in Pokal-Modus

Ulrich Taffertshofer (Mitte) und der VfL Osnabrück erwarten den 1. FC Nürnberg zum nächsten Brückentag.

Osnabrück - Zweitligist VfL Osnabrück begrüßt am Samstag zum nächsten Brückentag der neunfachen Deutschen Meister 1. FC Nürnberg. Ziel sind nicht jur zwei Punkte, sondern auch das Spiel mal wieder mit elf Mann zu Ende zu spielen. Von Stefan Alberti


Fr., 07.02.2020

Fußball: 33-Jähriger komplettiert das Trainerteam des DFB-Stützpunktes in Dörenthe Horn folgt auf Donnermeyer

Lennart Horn, neuer Trainer der U 14-Stützpunkt-Auswahl Dörenthe.

Tecklenburger Land - Beim DFB-Stützpunkt in Dörenthe hat sich etwas getan. Ein Trainer scheidet nach 15 Jahren aus, dafür kommt eine neuer Mann, der das bisherige Trainerteam ergänzt. Von Stefan Daviter


Do., 06.02.2020

Juniorenfußball Preußen Lengerichs D 1 ist vorm Start voller Hoffnungen

Die D-Junioren des SC Preußen Lengerich( blaues Trikot) empfangen zum Rückrundenstart Münster 08.

Tecklenburger Land - In den Bezirksligen der Nachwuchsfußballer steht am Wochenende der erste Rückrunden-Spieltag auf dem Programm. Für die A- und B-Junioren der Ibbenbürener SV geht es zum Auftakt gleich um drei wichtige Zähler für den Klassenerhalt. Von Walter Wahlbrink


Do., 06.02.2020

Warum Markus Hermann nach nur sechs Monaten als Betreuer bei den Sportfreunden Lotte aufhörte Falsche Ausfahrt am Lotter Kreuz

Auswärtsspiel beim 1. FC Köln 2: Die Rheinenser Markus Hermann und Melanie Hubert im Regionalliga-Einsatz für die Sportfreunde Lotte.

Lotte/Rheine - Es war nur ein kurzes Intermezzo. Die „Liaison“ zwischen Markus Hermann und den Sportfreunde Lotte endete eher als gedacht. Nach nur sechs Monaten hat sich der Betreuer des Regionalligateams wieder verabschiedet. Wie beleuchten die Gründe für den vorzeitigen Abgang. Von Dirk Möllers, Dirk Möllers


Mi., 05.02.2020

Fußball: Diskussion um neue Regelauslegung / DFB will mehr Respekt für die Schiedsrichter „Vielleicht geht es nur mit Strenge?“

Schiedsrichter Tobias Stieler erteilt Mönchengladbachs Alassane Plea (M) die Gelb-Rote Karte, Leipzigs Christopher Nkunku (l) steht daneben. Plea musste vom Platz, weil er zu viel meckerte. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa -

Tecklenburger Land - Die gelb-rote Karte für den Gladbacher Alessane Plea im Spiel gegen TB Leipzig hat heftige Diskussionen ausgelöst. Wir haben uns mal bei ein paar Schiedsrichtern im Tecklenburger Land umgehört. Von Alfred Stegemann


Mo., 03.02.2020

Fußball: Regionalliga West Tolle Geste: Spieler der Sportfreunde Lotte sagen „Melli“ adieu

 Tim Wendel (lonks9 und Jeron Al-Hazaimeh (rechts) verabschiedeten Melanie Huber mit einem Blumenstrauß.

Eine nette Geste hatte sich die Mannschaft der Sportfreunde Lotte am Sonntag ausgedacht. Für ihre ehemalige Physiotherapeutin gab es ein Präsent und Blumen. Von Christian Detloff


So., 02.02.2020

Fußball: 2. Bundesliga VfL Osnabrück erkämpft in Unterzahl ein 2:2 in Darmstadt

Darmstadts Nicolai Rapp (vorne) und Osnabrücks Benjamin Girth kämpfen hier um den Ball.

Osnabrück - Der VfL Osnabrück hat am 20. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga seinen zehnten Auswärtspunkt in der Saison gesammelt. Vor 14829 Zuschauern beim SV Darmstadt 98 mussten die Lila-Weißen knapp 30 Minuten in Unterzahl bestreiten und konnten am Ende mit dem 2:2 leben. Von Johannes Kapitza, Susanne Fetter


101 - 125 von 2319 Beiträgen
linkboxbild
 

Fußball

 

Handball

     

Volleyball

 

Reiten

     
     

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.