Heimspiele für SF-Nachwuchs
Sportfreunde Lotte wollen in Runde drei

Tecklenburger Land -

Die U19 und U15 der Sportfreunde Lotte vertreten den heimischen Fußballkreis an diesem Wochenende im Westfalenpokal. Sollten sie die zweite Runde überstehen, winken in Runde drei attraktive Gegner.

Donnerstag, 20.02.2020, 17:32 Uhr aktualisiert: 21.02.2020, 21:48 Uhr
Der U 15 der Sportfreunde Lotte winkt bei einem Sieg gegen die TSG Sprockhövel in der dritten Runde ein weiteres Heimspiel.
Der U 15 der Sportfreunde Lotte winkt bei einem Sieg gegen die TSG Sprockhövel in der dritten Runde ein weiteres Heimspiel. Foto: Walter Wahlbrink

Mit zwei Mannschaften sind die Sportfreunde Lotte in der zweiten Runde des Westfalenpokals vertreten. Beide Teams haben am Samstag und Sonntag Heimrecht.

 

U 19 (A-Junioren)

SF Lotte -

SC Listernohl /Windhausen/Lichtringhausen

Der Sieger trifft am 29. März im Achtelfinale auf den Bundesligisten VfL Bochum. Auf das Top-Spiel sind natürlich beide Mannschaften heiß und besonders motiviert. Die SF Lotte haben sich für die zweite Saisonhälfte viel vorgenommen und wollen auch in der Meisterschaft noch ein Wörtchen um den Landesliga-Aufstieg mitsprechen. Dabei setzten sie am letzten Sonntag mit einem 4:2-Sieg beim Spitzenreiter Warendorf SU schon ein Ausrufezeichen und feierten damit eine gelungene Generalprobe für das Pokalspiel am Sonntag gegen den Vertreter aus dem Fußballkreis Olpe.

Lottes Coach Andy Steinmann war besonders erfreut über das gelungene Debüt der Neuzugänge Ibrahima Wally (BSV Rehden) und Torhüter Jaden Terhorst (SC Verl). „Nun sind wir auch in der Breite gut aufgestellt und können Ausfälle besser kompensieren“, sagt Steinmann. Hinter dem Einsatz von Mika Becker steht noch ein Fragezeichen. Ansonsten hat Lottes Coach alle Spieler an Bord. Die Gäste aus dem Sauerland führen die Tabelle in der Bezirksliga an und kassierten in zwölf Spielen nur zwölf Gegentore. „Wir können Listernohl nicht einschätzen und müssen uns auf unsere eigenen Stärken besinnen“, erklärt Steinmann.

 

 

U 15 (C-Junioren)

SF Lotte –

TSG Sprockhövel

Die Sportfreunde Lotte verfügen in dieser Altersklasse über ein Ausnahmeteam und über einen qualitativ starken Kader. Auf Kreisebene werden sie kaum gefordert. In der Kreisliga A sind sie noch ohne Punktverlust und sicherten sich auch souverän den Kreispokal. Die Sportfreunde haben auch schon bewiesen, dass sie es mit klassenhöheren Teams aufnehmen können. Dabei setzten sie sich in den finalen Runden im Kreispokal gegen die Bezirksligisten Ibbenbürener SV (2:0) und Preußen Lengerich (2:1) durch. Und in einem Testspiel besiegten sie unlängst den Landesligisten Greven 09 mit 5:4. Nun stehen die Lotteraner am Samstag im Westfalenpokal gegen den Bezirksligisten TSG Sprockhövel vor einer echten Herausforderung. Die Sprockhöveler führen die Tabelle souverän an und kassierten erst eine Saisonniederlage. Den Kreispokal im Fußballkreis Hagen sicherten sie sich mit einem 2:0-Sieg gegen den Landesligisten SpVg Hagen.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7276911?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35350%2F
Nachrichten-Ticker