2. Liga: VfL Osnabrück in Fürth unter Zugzwang
„Wir brauchen Siege und Punkte“

Osnabrück -

Schon am Dienstag bietet sich Zweitligist VfL Osnabrück, im Auswärtsspiel bei der SpVgg. Greuther Fürth endlich wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren. Trainer Daniel Thioune ist in diesen Tagen auch als Psychologe gefragt. Von Susanne Fetter
Montag, 25.05.2020, 19:26 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 25.05.2020, 19:26 Uhr
Dürfen die Osnabrücker (von links)
Dürfen die Osnabrücker (von links) Foto: dpa
Drei Spiele innerhalb von sieben Tagen – Zeit etwas mit den Kräften zu haushalten? „Auf keinen Fall“, sagt VfL-Trainer Daniel Thioune und bemüht vor der Auswärtspartie bei der Spvg.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7423314?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35350%2F
Nachrichten-Ticker