Fußball-Regionalliga: SF Lotte unterliegt bei RW Ahlen 1:2
Zu hoher Grünschnabelfaktor

Ahlen -

66 Minuten lief für die Sportfreunde Lotte alles nach Plan beim Gastspiel in Ahlen. Doch eine folgenschwere Szene ließ das Spiel kippen. Von Cedric Gebhardt
Sonntag, 20.09.2020, 21:04 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 20.09.2020, 21:04 Uhr
Da war die Welt noch in Ordnung bei den Sportfreunden: Torschütze Leon Demaj (weißes Trikot, re.) und Filip Lisnic bejubeln den zwischenzeitlichen 1:0-Führungstreffer.
Da war die Welt noch in Ordnung bei den Sportfreunden: Torschütze Leon Demaj (weißes Trikot, re.) und Filip Lisnic bejubeln den zwischenzeitlichen 1:0-Führungstreffer. Foto: Marc Kreisel
66 Minuten lang hatte es nicht so ausgesehen, als könnte irgendetwas anbrennen. Die Sportfreunde Lotte lagen gegen Rot-Weiß Ahlen mit 1:0 vorne und sie hatten das Geschehen im Griff. Dann aber verpasste Filip Lisnic der Partie durch ein Foul an Yasin Altun eine ungeahnte Wendung. Lisnic war bereits verwarnt und kassierte folgerichtig Gelb-Rot.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7593928?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35350%2F
Nachrichten-Ticker