Regionalliga West: Derby bei Preußen Münster
Den Rückenwind nutzen

Lotte -

Die Sportfreunde Lotte gehen dezimiert, aber selbstbewusst ins Derby beim SC Preußen Münster. Trainerin Imke Wübbenhorst hat sich einen Matchplan zurechtgelegt. Von Heiner Gerull
Freitag, 09.10.2020, 19:06 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 09.10.2020, 19:06 Uhr
Der Ball „klebt“ an seinem Fuß: Lottes Selim Ajkic ist auch heute beim Derby in Münster eine Alternative.
Der Ball „klebt“ an seinem Fuß: Lottes Selim Ajkic ist auch heute beim Derby in Münster eine Alternative. Foto: Tebus
Der 1:0-Sieg gegen Fortuna Köln hat das Stimmungsbarometer bei den Sportfreunden Lotte steigen lassen. Trägt dieses Hoch den Regionalligisten am heutigen Samstag zu einer weiteren Überraschung im Derby bei Preußen Münster? Es erweckt allerdings den Anschein, dass die Aussichten auf einen nachhaltigen sportlichen Aufschwung in den vergangenen Tagen eher getrübt wurden.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7625382?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35350%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7625382?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35350%2F
Nachrichten-Ticker