0:2-Niederlage gegen VfB Homberg verschärft Krise bei den Sportfreunden Lotte
Ideenlos, harmlos, ratlos

Lotte -

Eigentlich hatten sich die Sportfreunde Lotte vorgenommen, aus den Spielen gegen SV Bergisch Gladbach, SV Straelen und VfB Homberg sieben Punkte zu holen. Nach der 0:2-Niederlage gegen den VfB Homberg bleibt es bei der mickrigen Ausbeute von nur einem Zähler. Die Sportfreunde geraten in der Regionalliga West zunehmend in die Bredouille. Von Heiner Gerull
Sonntag, 15.11.2020, 17:56 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 15.11.2020, 17:56 Uhr
Kampf um den Ball: Lottes Luca Menke (li.) und Dino Bajric nehmen Hombergs Angreifer Samed Yesil in die Zange.
Kampf um den Ball: Lottes Luca Menke (li.) und Dino Bajric nehmen Hombergs Angreifer Samed Yesil in die Zange. Foto: Frank Diederich
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7679223?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35350%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7679223?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35350%2F
Nachrichten-Ticker