Regionalliga: SF Lotte verpassen gegen Fortuna Befreiungsschlag
Zum Leben zu wenig, zum Sterben zu viel

Lotte -

70 Minuten waren die Sportfreunde Lotte gegen die U 23 von Fortuna Düsseldorf die aktivere Mannschaft, die sich auch eine Vielzahl guter Chancen erarbeitete. Doch am Ende belohnten sich die Schützlinge von Trainer Andy Steinmann nur teilweise. Von Heiner Gerull
Samstag, 20.02.2021, 18:09 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 20.02.2021, 18:09 Uhr
Die Szene, die zum Strafstoß führt: Fortunas Jamil Siebert (li.) foult Lottes Leon Demaj. Den fälligen Foulelfmeter versenkt anschließend Timo Brauer sicher. Dennoch müssen sich die Sportfreunde am Ende mit einem 1:1-Remis gegen Düsseldorf zufriedengeben.
Die Szene, die zum Strafstoß führt: Fortunas Jamil Siebert (li.) foult Lottes Leon Demaj. Den fälligen Foulelfmeter versenkt anschließend Timo Brauer sicher. Dennoch müssen sich die Sportfreunde am Ende mit einem 1:1-Remis gegen Düsseldorf zufriedengeben. Foto: Frank Diederich
Großer Aufwand, aber nur ein kleiner Ertrag. Im Heimspiel gegen die U 23 von Fortuna Düsseldorf verpassten es die Sportfreunde Lotte am Samstag, den ersehnten Befreiungsschlag zu landen. Statt eines durchaus verdienten Sieges stand am Ende nur ein 1:1 (1:0)-Remis unter dem Strich – zum Leben zu wenig, zum Sterben zu viel. Da war mehr drin. Da waren sich alle einig im Lager der Sportfreunde. „Im Endeffekt müssen wir mit dem Remis aber zufrieden sein. Jeder Punkt ist für uns wichtig. Entscheidend wird sein, dass wir die Duelle gegen unsere Konkurrenten aus der Abstiegszone gewinnen“, sagte Lottes Trainer Andy Steinmann. Die frühlingshaften Temperaturen im Tecklenburger Land weckten auch bei den Sportfreunden neue Lebensgeister. Die Blau-Weißen agierten von der ersten Minute an mutig und aggressiv und setzten damit konsequent Steinmanns Vorgabe um.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7830001?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35350%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7830001?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35350%2F
Nachrichten-Ticker