Peter Niemeyer ist Sportdirektor in Münster
„Ich bin glücklich, bei Preußen zu sein“

Lotte/Münster -

Peter Niemeyer ist seit dem 18. Juli 2020 Sportdirektor beim SC Preußen Münster. In einem Interview gewährt der gebürtige Riesenbecker einen Einblick in seine Arbeit beim Traditionsverein, und er spricht über seine Ziele.
Freitag, 05.03.2021, 17:02 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 05.03.2021, 17:02 Uhr
Peter Niemeyer ist Sportdirektor beim SC Preußen Münster.
Peter Niemeyer ist Sportdirektor beim SC Preußen Münster. Foto: Jürgen Peperhowe
Am 18. Juli 2020 hat der aus Riesenbeck stammende Peter Niemeyer seinen Dienst als Sportdirektor beim SC Preußen Münster angetreten. Die Adlerträger waren sportlich nach dem Abstieg aus der 3. Liga am Boden, für Niemeyer war die Verpflichtung eine große Chance. Nach einem Cheftrainer-Wechsel bei seinem vorherigen Verein Twente Enschede, wo der 37-Jährige als Co-Trainer tätig war, musste er gehen. Sein Ziel war es aber immer schon, ins Management zu wechseln. Bei den Preußen leistet er gute Arbeit und führte den Club wieder in ruhige Gewässer. Vor dem Münsterland-Derby am Samstag in Lotte stand er unserem Redaktionsmitglied Alfred Stegemann Rede und Antwort. Sie sind seit siebeneinhalb Monaten Sportdirektor bei Preußen Münster.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7852456?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35350%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7852456?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35350%2F
Nachrichten-Ticker