Lüdinghausen
In Überzahl zum 4:2-Sieg

Montag, 27.04.2009, 18:04 Uhr

Seppenrade - Beim Tabellennachbarn 1. FC Pelkum wollten die Bezirksliga-Fußballerinnen von Fortuna Seppenrade  unbedingt drei Punkte holen. Das hat nach Startschwierigkeiten geklappt: Das Team von Trainerin Christel Behmenburg gewann am Sonntag mit 4:2 (2:2).

Die Pelkumerinnen begannen druckvoll, Seppenrade kam kaum bis vors gegnerische Tor. Die Chancen der Gastgeber entschärfte Torhüterin Vivien Czempiel. Als die Fortuninnen schnell über Jutta Hellermann nach vorne spielten, schoss Annika Malkemper das 1:0 (20.). Wenig später glich Pelkum nach einem Fehler in der Seppenrader Hintermannschaft zum 1:1 aus. In der 35. Minute spielte die gute Hellermann einen langen Pass in den Lauf von Lisa Michel, die zurücklegte auf Aline Bicks - es hieß 1:2. Fast im Gegenzug brachte Linda Haschmann die gegnerische Stürmerin im Strafraum zu Fall. Der FC verwandelte den Strafstoß sicher zum 2:2. Fünf Minuten später reklamierten die Seppenraderinnen nach einem Zweikampf mit Hellermann im Strafraum Elfmeter - vergeblich. In der 40. Minute sah eine Pelkumerin nach einer Tätlichkeit Rot.

Die Fortuninnen setzten den Druck auf das gegnerische Tor fort und kamen zu klaren Torchancen. Bei Kontern zeigte die Seppenrader Abwehr aber Unsicherheiten. In der 75. Minute verstärkte Fortuna durch die Einwechselung von Vera Haschmann, die sonst zwischen den Pfosten steht, den Druck. In der 82. Minute traf sie zum 3:2, Bicks gelang in der 86. Minute das 4:2.

„Kompliment an meine Mannschaft, die den Ausfall von vier Stammspielerinnen hervorragend gemeistert hat“, sagte Behmenburg. „Die Spielerinnen haben sich durch die harte Gangart des Gegners nicht provozieren lassen. Die Leistungskurve zeigt deutlich nach oben.“

Fortuna: Czempiel, van der Graaf, L. Haschmann, Behmenburg, Kortenbusch (70. Ferchof), Völkel (75. V. Haschmann), Bünder, Hellermann, Michel (78. Lemberg), Malkemper, Bicks.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/516856?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35335%2F715759%2F715787%2F
Nachrichten-Ticker