Lüdinghausen
Zum ersten Mal ein M-Springen

Dienstag, 27.12.2011, 21:03 Uhr

Lüdinghausen - Am Mittwochabend standen am Reitstall Brinkmann in Lüdinghausen schweißtreibende Aufbauarbeiten auf dem Plan. Trotzdem war die Laune der Helfer prächtig. Sie konnten im T-Shirt malochen, und das Spätsommerwetter soll sich bis zum Wochenende halten. Beste Voraussetzungen also für das zweitägige Turnier des RV Lüdinghausen auf der Anlage in Westrup .

„Wir sind bester Stimmung“, berichtete Hausherr und Organisator Hubert Brinkmann am Donnerstag. Die Gefühle werden nicht nur von den Sonnenstrahlen beflügelt, sondern auch vom Nennungsergebnis. Das liegt mit rund 800 Voranmeldungen sehr hoch. Zugelassen sind Reiter bis 25 Jahren. Die Dressurprüfungen werden in der Halle ausgetragen, die Springwettbewerbe auf dem Freiluftplatz.

Offenbar zahlt sich aus, dass der Veranstalter den Zeitplan geändert hat. Wurden in den vergangenen Jahren beim Herbstturnier am Stall Brinkmann die größeren Prüfungen samstags und die kleineren sonntags angeboten, werden die Wettbewerbe nun mehr gemischt. Am morgigen Samstag gehören auch E-Wettbewerbe zum Programm, dafür gibt es am Sonntag auch Prüfungen auf L-Niveau.

Das Turnier beginnt am Samstag um 8.45 Uhr und am Sonntag um 8.30 Uhr. Die Prüfungen reichen in der Dressur bis zur Klasse L und im Springen erstmals bis zur Klasse M. „Im Kreis gibt es viele Junioren, die das können. Deshalb bieten wir das jetzt an“, sagte Brinkmann. Das Springen der Klasse M* beginnt am Samstag gegen 16.45 Uhr. 45 Reiter haben sich bereits einen Startplatz reservieren lassen.

Vorangeschaltet ist ab 14.15 Uhr ein L-Springen in zwei Abteilungen. Dafür liegen mehr als 70 Nennungen vor. Für die Dressurreiterprüfung der Klasse A am Sonntagmittag, ebenfalls ausgeschrieben in zwei Abteilungen, gibt es knapp 80 Anmeldungen. Die Höhepunkte am Sonntag im Stangenwald sind ein L-Stilspringen (12.30 Uhr), eine Punktespringprüfung der Klasse A** mit Joker (14.15 Uhr) und ein L-Springen mit Stechen (16 Uhr).

Sowohl am Samstagabend als auch am Sonntagabend werden wieder Sonderehrenpreise für den erfolgreichsten Reiter des Tages verliehen. Die Teilnehmer können die Zeremonie, wenn gewünscht, sicherlich im T-Shirt über die Bühne bringen.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/207411?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35335%2F715660%2F715668%2F
Februar-Frühling geht am Wochenende weiter
Pollenflug ärgert Allergiker: Februar-Frühling geht am Wochenende weiter
Nachrichten-Ticker