Fußball: Pfingstturniere
Beste Stimmung bei den Jugendturnieren des SV Herbern

Herbern -

Schlechtes Wetter? Das juckt doch einen Jugendfußballer nicht! So war die Stimmung bei den Pfingstturnieren des SV Herbern hervorragend. Der Gastgeber durfte bis Sonntag auch einen Turniersieg feiern.

Montag, 16.05.2016, 13:56 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 16.05.2016, 13:53 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Montag, 16.05.2016, 13:56 Uhr
Erfolgreich: die F-Junioren des SV Herbern – rechts das Team, das Turniersieger wurde.
Erfolgreich: die F-Junioren des SV Herbern – rechts das Team, das Turniersieger wurde. Foto: tm

Wenn die kleinen Götzes, Müllers und Neuers dieser Region ihrem liebsten Hobby nachgehen können, dann lassen sie sich ihre gute Laune durch nichts vermiesen. So gingen am Wochenende die Fußball-Jugendturniere im Rahmen des traditionellen Pfingstturniers des SV Herbern trotz mäßigen Wetters bei bester Stimmung über die Bühne. Dafür sorgten an den vier Tagen von Freitag bis Montag die über 70 teilnehmenden Mannschaften auf dem Platz sowie die unzähligen fleißigen Helfer des SVH mit ihrer hervorragenden Organisation.

Den Turniermarathon eröffneten am Freitagabend die D-Juniorinnen. Hier spielten die Teams vom SV Herbern, TuS Ascheberg, SV Rinkerode und der SG Bockum-Hövel jeweils zwei Mal gegeneinander. Rinkerode sicherte sich den Turniersieg. Zweiter wurde Ascheberg vor Bockum-Hövel und Herbern.

Fußballturniere des SV Herbern

1/52
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns
  • Impressionen vom Pfingstturnier der Jugendfußballer beim SV Herbern. Foto: Marian Tüns

Am Samstagmorgen ging es mit dem Turnier der D 2-Junioren weiter. Aus den zwei Sechsergruppen qualifizierten sich die beiden ersten Teams für das Halbfinale. Während dies dem SV Herbern als Tabellenvierter nicht gelang, zog der TuS Ascheberg in die Vorschlussrunde ein. Dort schied der TuS unglücklich im Neunmeterschießen gegen den Kamener SC aus. Nach einer 0:2-Niederlage im kleinen Finale gegen Eintracht Werne wurde der TuS Vierter. Im Finale gewann RW Ahlen 5:0 gegen den Kamener SC.

Am Samstagnachmittag hatten dann die Minikicker ihren großen Auftritt. Unterteilt in den älteren (2009) und jüngeren (2010) Jahrgang, traten insgesamt zehn Mannschaften an. Auch wenn ohne offizielle Wertung gespielt wurde, ging der Nachwuchs mit großem Eifer und viel Spaß zu Werke. Für ihren unbändigen Einsatz wurden die Minis mit einer Medaille und einer Siegerurkunde ausgezeichnet.

Den Abschluss des Turniertages machten am späten Samstagnachmittag die D1-Junioren. Der VfL Senden, TuS Ascheberg und die zweite Mannschaft des SV Herbern verpassten es, sich aus den zwei Vierergruppen für das Halbfinale zu qualifizieren. Der SVH 1 zog mit vier Punkten in die Runde der letzten vier Teams ein und unterlag dort RW Ahlen mit 0:1. Im Spiel um Platz drei siegten die Herberner nach erfolgreichem Neunmeterschießen. Ebenfalls nach Neunmeterschießen gewann Eintracht Datteln im Finale gegen RW Ahlen.

Den dritten Turniertag am Sonntag eröffneten die F 2-Junioren. Der SV Herbern als Zweiter einer Fünfergruppe und der TuS Ascheberg als Erster einer Vierergruppe zogen in das Halbfinale ein. Das direkte Duell gewann dann der TuS mit 1:0 und zog ins Finale ein. Dort unterlagen die Ascheberger dem Werner SC mit 1:2. Im kleinen Finale verlor der SVH mit 0:3 gegen Westfalia Wethmar.

Weiter ging es am Nachmittag mit den F 1-Junioren, bei denen Gastgeber SV Herbern zum ersten Mal Grund zum Jubeln hatte. In souveräner Manier sicherten sich die Blau-Gelben den ersten Turniersieg. Die zweite Herberner Mannschaft wurde hinter dem Werner SC und dem FC Nordkirchen Vierter. Auf den weiteren Plätzen landeten RW Ahlen und Fortuna Walstedde.

Zum Abschluss des Tages gingen am Sonntagnachmittag die C 1-Junioren auf die Jagd nach dem Siegerpokal. RW Ahlen sicherte sich Platz eins. Dicht dahinter folgte die erste Mannschaft des SV Herbern. Der TuS Ascheberg landete auf Rang drei. Vierter wurde die JSG Südkirchen/Capelle, Fünfter die zweite Mannschaft vom SV Herbern. Ein Bericht über die Turniere der E-Junioren am Montag folgt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4007475?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35335%2F4846095%2F4846103%2F
„Wir erleben ein Wunder“
Frühstücksgespräch: Die Stornos beim Interview in der Küche von unserem Redaktionsmitglied Stefan Werding.
Nachrichten-Ticker