Dressurreiten: Nürnberger Burg-Pokal
Jil-Marielle Becks wird Vierte beim Nürnberger Burg-Pokal

Ottmarsbocholt -

Jil-Marielle Becks vom RV Lüdinghausen hat im Finale den vierten Platz belegt. Einen Sonderehrenpreis bekamen die Ottmarsbocholterin und ihr Wallach Damon‘s Satelite für die Leistung im schwierigsten Prüfungsteil.

Sonntag, 18.12.2016, 21:12 Uhr

Dressurreiterin Jil-Marielle Becks und ihr Wallach Damon ‘s Satelite haben den Nürnberger Burg-Pokal am Samstag in Frankfurt auf dem vierten Platz abgeschlossen. Siegerin wurden Isabel Freese (RV Oldenburger Land) und ihr Hengst Vitalis, die bereits die Einlaufprüfung am Donnerstag gewonnen hatten, vor Ingrid Klimke (RV St. Georg Münster), die dem Hengst Franziskus und der Stute Geraldine die Plätze zwei und drei belegte.

„Generell bin ich sehr zufrieden“, meinte die Ottmarsbocholterin nach dem Finale, das wie schon die Einlaufprüfung in einem Prix St. Georges Special entschieden wurde. 75,341 Prozentpunkte gaben die Juroren dem Paar aus dem Münsterland. „Die Halle war voll, und die Zuschauer saßen sehr dicht am Viereck, so Becks nach dem zweiten Auftritt in der vorweihnachtlich geschmückten Frankfurter Festhalle . Da konnte ich die Anspannung von Damon‘s Satelite schon spüren. Sie hat leider zu zwei überflüssigen Fehlern geführt, die uns den zweiten Platz gekostet haben. Der vierte ist aber auch noch sehr gut.“

Ohne Fehler hätten die 19-Jährige und ihr Wallach ihren Erfolg in der Einlaufprüfung wiederholt. Am Donnerstag war das Paar, wie berichtet, hinter Freese und Vitalis auf Platz zwei gelandet. Dennoch war Becks, die für den RV Lüdinghausen reitet, auch nach dem Finale des Burg-Pokals in der Frankfurter Festhalle mit sich und dem achtjährigen Wallach im Reinen: „Damon‘s Satelite ist vorher noch in einer so großen Halle geritten. Das war schon etwas ganz anderes.“

Einen Sonderehrenpreis erhielten die Ottmarsbocholterin und ihr Wallach für das „Rückwärtsrichten“. „Das ist die größte Herausforderung in dieser Dressur, bei der die meisten Punkte gelassen werden“, so die 19-Jährige.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4508872?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35335%2F4846095%2F4846096%2F
Nachrichten-Ticker