Fußball: Kreisliga B 2 Ahaus/Coesfeld
Vereinsderby: Fortuna Seppenrade sorgt für klare Verhältnisse

Seppenrade -

Mit 2:1 hatte die Zweite von Fortuna Seppenrade das Hinspiel gegen die eigene Erste gewonnen. Beim vorgezogenen Rückspiel ließ der Spitzenreiter aber nichts anbrennen. Christian Möller, Trainer der Reserve und gelernter Feldspieler, konnte sich als Aushilfskeeper dennoch auszeichnen.

Freitag, 24.11.2017, 15:11 Uhr

Finn Arns (am Ball) brachte die Seppenrader Erste in Führung und erzielte auch das 0:4.
Finn Arns (am Ball) brachte die Seppenrader Erste in Führung und erzielte auch das 0:4. Foto: Christian Besse

Diesmal gab es keine Überraschung. Mit 7:0 (4:0) gewann B-Liga-Spitzenreiter Fortuna Seppenrade am Donnerstagabend das vorgezogene Rückspiel gegen die eigene Zweite. Die erste Partie hatte Fortuna 2 mit 2:1 gewonnen.

Die Reserve musste beim Wiedersehen auf einen etatmäßigen Keeper verzichten. Dafür stand Christian Möller , neben Thomas Oesteroth Trainer der Seppenrader Zweiten, zwischen den Pfosten. Bereits nach vier Minuten musste der gelernte Feldspieler hinter sich greifen, nachdem Finn Arns von der halblinken Seite getroffen hatte. „Es war immens wichtig, dass wir früh in Führung gehen, um den Gedanken aus dem Kopf zu kriegen, gegen unsere Zweite verlieren zu können“, so Trainer Mahmoud Abdul Latif. Eine Viertelstunde später verhinderte Möller das 0:2 (die Erste trat offiziell auswärts an), als er einen Elfmeter von Philipp Heimsath unschädlich machte. Doch dann erhöhten „die Gäste“ innerhalb weniger Minuten auf 0:4, und das Spiel war entschieden.

Fortuna 1: P. Franke – Harder, Sannan, Holtermann, Bücker – Lüling, Blechinger (54. Engberding), Heimsath, Hülk – Arns (54. M. Franke), Kerkeling (58. Haverkamp). Tore: 0:1 Arns (4.), 0:2 Kerkeling (25.), 0:3 Harder (30.), 0:4 Arns (37.), 0:5 Blechinger (47.), 0:6 Sannan (50.), 0:7 Lüling (67.). BV: Heimsath verschießt Foulelfmeter (19.). Beste Spieler: Arns, Blechinger.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5310201?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35335%2F
Bahnsteig zu kurz für lange ICE
Zu kurz für lange ICE: Bahnsteig 4 im Hauptbahnhof
Nachrichten-Ticker