Tischtennis: NRW-Liga
Lüdinghausen Favorit gegen Bönen

Union Lüdinghausen hat am Samstag, 18.30 Uhr, die TTF Bönen zu Besuch. Die Rollen sind klar verteilt.

Donnerstag, 15.02.2018, 19:02 Uhr

Marek Kurzepa verstärkt die erste Mannschaft.
Marek Kurzepa verstärkt die erste Mannschaft. Foto: chrb

Ausgangslage

Die Union-Männer stehen als Siebter mit 15:13 Punkten im gesicherten Mittelfeld, Bönen steckt als Vorletzter (5:23) in akuter Abstiegsnot. Das Hinspiel gewann Lüdinghausen ohne große Mühe mit 9:2.

Personal

Die Nummer zwei der Steverstädter, Benny Jüdt, fehlt aus beruflichen Gründen. Somit rutschen Julian Ruprecht und Timo Engemann ein Paarkreuz nach oben. Ersatz kommt aus der Union-Verbandsligatruppe (pausiert am Wochenende) in Person von Marek Kurzepa.

O-Ton

„Aufgrund der Tabellenkon­stellation käme ein Unentschieden oder gar eine Niederlage schon überraschend“, weiß Union-Sprecher Uli Mauritz. Auch weil „Oldie“ Kurzepa kaum schlechter sei als die Stammbesetzung des hiesigen NRW-Ligisten.

Samstag

18.30 Uhr

Lüdinghausen

Realschule

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5527191?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35335%2F
Professor nach Drohgebärde in Behandlung
Am Leonardo-Campus hat am Montag ein Professor einen Kollegen mit einem Messer bedroht.
Nachrichten-Ticker