Tischtennis: Kreismeisterschaften
Rege Teilnahme erwünscht – Drei Tage Tischtennis in Ascheberg

Bezirk Lüdinghausen -

Der TuS Ascheberg richtet von Freitag bis Sonntag die diesjährigen Titelkämpfe auf Kreisebene aus. Der amtierende Champion in der Herren-A-Klasse dürfte erneut kaum zu schlagen sein.

Freitag, 14.09.2018, 19:04 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 14.09.2018, 19:00 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 14.09.2018, 19:04 Uhr
Siegte 2018 im Einzel wie im Doppel: Unionist Benjamin Jüdt.
Siegte 2018 im Einzel wie im Doppel: Unionist Benjamin Jüdt. Foto: flo

Von heute, Freitag, an bis Sonntag richtet der TuS Ascheberg die Kreismeisterschaften im Tischtennis aus. Spielort ist die Dreifachhalle an der Nordkirchener Straße.

Das Turnier startet am Freitag um 18.30 Uhr mit den Herren E und allen Senioren-Klassen. Die Damen und die Herren A beschließen die Meisterschaft am Sonntag ab 14 Uhr. Gespielt werden die Einzel zunächst in Dreier- oder Vierergruppen, danach im K.o.-System. Die Doppelkonkurrenzen werden von Beginn an im Ausscheidungsmodus ausgetragen. Falls erforderlich, kann das Schiedsgericht die Zusammenlegung von Konkurrenzen, andere Gruppengrößen oder die Startberechtigung von Seniorinnen bei den männlichen Senioren beschließen.

Die Erstplatzierten bei den Damen, den Herren A sowie den Schülern A und B qualifizieren sich für die Bezirksmeisterschaften. Die siegreichen Spieler erhalten Urkunden, die Kreismeister in ausgewählten Klassen Pokale. Auch der erfolgreichste Verein wird ausgezeichnet.

Nachmeldungen nimmt André Patschkowski bis eine Stunde vor Beginn des jeweiligen Wettbewerbs entgegen ( ✆ 0 15 25/4 27 91 95). Kreisvorstand und Ausrichterverein hoffen auf eine rege Teilnahme. Allerdings ist Orga-Chef Patschkowski an der Stelle ein wenig skeptisch: „Leider findet zur gleichen Zeit in Lünen der Andro-Cup statt. Deshalb wird der eine oder andere Spieler in Ascheberg fehlen.“ Gemeldet hat indes Titelverteidiger Benjamin Jüdt. Die Nummer eins des NRW-Ligisten Union Lüdinghausen dürfte in der A-Klasse abermals kaum zu schlagen sein.

Zeitplan

18.30 Uhr: Herren E, Senioren 40, Senioren 5019 Uhr: Senioren 60, Senioren 65, Senioren 70, Senioren 75, Senioren 80, Seniorinnen 40, Seniorinnen 50, Seniorinnen 60Samstag9:30 Uhr: Mädchen/Jungen10 Uhr: Schülerinnen/ Schüler B12 Uhr: Herren D15 Uhr: Herren BSonntag10 Uhr: Schülerinnen/ Schüler C11 Uhr: Schülerinnen/ Schüler A12.30 Uhr: Herren C14 Uhr: Damen, Herren A (beide offen)

...
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6050711?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35335%2F
Ein Hauch von Hollywood
Hollywood-Flair vor der Gooiker Halle: Für die Filmpremiere von „Eises Kälte“ wurde extra der rote Teppich ausgerollt.
Nachrichten-Ticker