Badminton
Vier Union-Teams – vier Erfolge

Lüdinghausen -

Erfolgreiches Wochenende für Union Lüdinghausen: Alle vier Mannschaften unterhalb der Bundesliga gewannen ihre Spiele, die alles andere als bedeutungslos waren.

Montag, 26.11.2018, 18:30 Uhr
Die dritte Mannschaft von Union übernahm die Tabellenführung (v.l.): Thomas Bölke, Jens Igel, Hannah Schröder, Florian Kneilmann, Lea Timpeltey, Lukas Kneilmann und Timon Vogt.
Die dritte Mannschaft von Union übernahm die Tabellenführung (v.l.): Thomas Bölke, Jens Igel, Hannah Schröder, Florian Kneilmann, Lea Timpeltey, Lukas Kneilmann und Timon Vogt. Foto: Markus Kleymann

Erfolgreiches Wochenende für die Badmintonteams von Union Lüdinghausen: Alle vier Mannschaften unterhalb der Bundesliga gewannen ihre Spiele, die alles andere als bedeutungslos waren.

So setzte sich die zweite Mannschaft im Kampf um den zweiten Platz in der Oberliga bei der Zweivertretung des BV RW Wesel mit 5:3 durch. Die Mannschaft ist damit alleiniger Verfolger des verlustpunktfreien Tabellenführers BV Mülheim 3, den die Lüdinghauser am 8. Dezember (Samstag) empfangen. In Wesel gingen viele Spiele über drei Sätze. Letztlich sorgten aber Robin Victor und Raphael Korbel im ersten Doppel, Jan Kemper im ersten Einzel, Victor im zweiten Einzel, Paula Jünemann im Dameneinzel sowie Frederik Stegemann und Lena Seibert im Mixed für die fünf Punkte.

Besonders positiv lief das Wochenende für die dritte Union-Mannschaft. Mit einem 8:0-Sieg beim Tabellendritten TV Datteln 2 übernahm das ambitionierte Team die Tabellenführung in der Landesliga, weil der punktgleiche bisherige Spitzenreiter TSV Heimaterde Mülheim überraschend einen Punkt gegen den BC Bottrop abgab. An dem klaren Union-Erfolg waren Hannah Schröder, Lea Timpeltey, Jens Igel, Thomas Bölke, Timon Vogt und Florian Kneilmann beteiligt.

In gleich zwei Nachbarschaftsduellen behielt Union Lüdinghausen gegen den TuS Ascheberg die Oberhand. Jeweils mit 7:1 bezwang Unions vierte Mannschaft die Erstvertretung der Ascheberger sowie die fünfte Mannschaft der Lüdinghauser die Ascheberger Reserve.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6217096?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35335%2F
Münster-Software forscht im Hafen
An einem Containerterminal des Container-Terminals in Bremerhaven werden die beschädigten Container der havarierten „MSC Zoe“ entladen.
Nachrichten-Ticker