Volleyball: Frauen-Regionalliga
Union Lüdinghausen siegt 3:0 gegen FCJ Köln 2

Lüdinghausen -

Union Lüdinghausen hat seine Chance genutzt. Mit einem 3:0-Sieg fegten die Schwarz-Roten den FCJ Köln 2 vom Parkett. Nun beginnt das Warten auf die Ergebnisse aus Paderborn und Düsseldorf.

Sonntag, 14.04.2019, 15:15 Uhr
Wie am Schnürchen lief die Partie für die Gastgeberinnen – vor allem im dritten Satz. Hier jubeln Louisa Kaiser (v.l.), Rebecca Angenendt, Pia Fuchs und Larissa Ruwe über einen Punktgewinn.
Wie am Schnürchen lief die Partie für die Gastgeberinnen – vor allem im dritten Satz. Hier jubeln Louisa Kaiser (v.l.), Rebecca Angenendt, Pia Fuchs und Larissa Ruwe über einen Punktgewinn. Foto: Christian Besse

Die Volleyballerinnen von Union Lüdinghausen haben ihre Chance genutzt. Und wie: Mit einem klaren 3:0-Sieg (25:18, 25:21, 25:8) fegten sie am letzten Spieltag den Regionalliga-Dritten FCJ Köln 2 vom Parkett. Die Partie dauerte gerade einmal 75 Minuten.

Der Jubel bei den Schwarz-Roten und ihrem Anhang war nach dem Sieg am Sonntagmittag in eigener Halle groß. Nun beginnt das Warten – und Bangen: Jeweils um 17 Uhr starten GW Paderborn (gegen Werth/Bocholt) und der SC Düsseldorf (gegen Eintracht Geldern) in ihre Heimspiele. Nur wenn eines dieser beiden Teams verliert, hat Union den direkten Klassenerhalt geschafft. Ansonsten geht es in die Relegation.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6542289?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35335%2F
Auf den Hund kommen
Die App aus Münster, die Hunderassen erkennt, ist nicht nur in Deutschland erfolgreich. Die Start-up-Gründer haben die Anwendung deshalb schon in zahlreiche Sprachen übersetzen lassen – mal professionell, mal von begeisterten App-Nutzern.
Nachrichten-Ticker