Tennis
Damen 30 des TC BG Lüdinghausen sind aufgestiegen

Lüdinghausen -

Die Damen 30 des TC BG Lüdinghausen haben den direkten Wiederaufstieg in die Verbandsliga geschafft. Sie überwanden auch die letzte Hürde, das Entscheidungsspiel gegen Rheine.

Sonntag, 14.07.2019, 17:50 Uhr
Freuen sich auf die Verbandsliga: Esther Cordes (im Entscheidungsspiel urlaubsbedingt nicht dabei), Sarah Urmersbach, Andrea Heines und Barbara Raesfeld. Auf dem Foto fehlt Tanja Fallenberg.
Freuen sich auf die Verbandsliga: Esther Cordes (im Entscheidungsspiel urlaubsbedingt nicht dabei), Sarah Urmersbach, Andrea Heines und Barbara Raesfeld. Auf dem Foto fehlt Tanja Fallenberg. Foto: BG

Die Damen 30 des TC Blau-Gold Lüdinghausen haben den direkten Wiederaufstieg in die Verbandsliga geschafft. Mit 4:2 besiegten sie am Sonntag auf eigenen Plätzen im Entscheidungsspiel den TC 22 Rheine. Rund 300 Zuschauer waren an die Stadtfeldstraße gekommen. „In den Einzeln hat uns nur ein Satz gefehlt, um die Entscheidung schon vorzeitig klarzumachen“, so Tanja Fallenberg, Mannschaftssprecherin des Lüdinghauser Teams. Bevor es in die beiden Doppel ging, führten die Blau-Goldenen mit 3:1. Barbara Raesfeld hatte die Rheinenserin Elisa Koch in einer am Ende hochspannenden Partie mit 6:4, 7:6 besiegt. Die an Armbeschwerden laborierende Andrea Heines verlor den ersten Satz gegen Annette Hängebrauck mit 4:6, wendete ihr Einzel aber noch mit einem 6:1 und einem 6:4. Fallenberg besiegte Wera-Katharina Dütsch im dritten Einzel mit 6:4, 6:3, während Sarah Urmersbach gegen Stephanie Pelz mit 6:3, 1:6, 2:6 den Kürzeren zog. So musste die Entscheidung in den Doppeln fallen. Mit einem klaren 6:2, 6:2 gegen Koch/Pelz machten Raesfeld und Fallenberg alles klar. Das 4:6, 3:6 von Heines und Urmersbach gegen Hängebrauck/­Dütsch konnten die Lüdinghauserinnen damit verschmerzen. Und dann knallten im Vereinsheim des TC BG die Sektkorken.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6777420?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35335%2F
Magen-Darm-Probleme: 16 Personen auf Ferienfreizeit erkrankt
Gesundheitsamt sucht Ursache: Magen-Darm-Probleme: 16 Personen auf Ferienfreizeit erkrankt
Nachrichten-Ticker