Motorsport
Christian Hülshorst verpasst Endlauf in Aduard

Lüdinghausen -

Der Auftritt von Christian Hülshorst in Aduard ließ sich erst gut an, doch dann machten dem Lüdinghauser Startprobleme zu schaffen. Am Ende verpasste er das Finale um nur einen Meter.

Montag, 15.07.2019, 18:45 Uhr aktualisiert: 15.07.2019, 18:50 Uhr
Hülshorst gab in Aduard mächtig Gas, doch Startprobleme standen einer Finalteilnahme im Wege.
Hülshorst gab in Aduard mächtig Gas, doch Startprobleme standen einer Finalteilnahme im Wege. Foto: rau

Ein guter Auftritt ohne Happy End: Christian Hülshorst hat beim Grasbahnrennen im niederländischen Aduard das Finale nur knapp verpasst und landete in der Gesamtwertung auf Platz sieben. „Das war blöd, von der Geschwindigkeit her hätte ich gut um einen Platz auf dem Treppchen mitfahren können“, so der Lüdinghauser.

Dabei war er gut in den Renntag gestartet. Das Training verlief gut, noch besser war der erste Vorlauf: Hier wurde er Zweiter. Dann aber begannen die Probleme. Sowohl im zweiten als auch im dritten Vorlauf kam er schlecht vom Start weg, überquerte die Ziellinie als Fünfter und Vierter.

Damit war die direkte Quali für den Endlauf dahin, der AMSC-Fahrer musste ins B-Finale. Dort gab er noch einmal kräftig Gas und kam nur einen Meter hinter dem Vordermann als Dritter ins Ziel. Einen Meter zu viel, denn nur die ersten beiden qualifizierten sich fürs Finale – in diesem Fall Stephan Katt und Mika Meijer. Im Endlauf hatte dann der Niederländer Romano Hummel die Nase vorn.

Jens Benneker, wie Hülshorst vom AMSC Lüdinghausen, hatte in Aduard einen ganz schwarzen Tag erwischt. Noch eingeschränkt durch eine Handverletzung, landete er am Ende auf dem zwölften und letzten Platz. „Er konnte nicht so fahren, wie er wollte“, so Hülshorst in Bezug auf das Handicap des Vereinskollegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6781335?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35335%2F
Punkteteilung gegen Uerdingen: Preußen bleiben im eigenen Rund ungeschlagen
Fußball: 3. Liga: Punkteteilung gegen Uerdingen: Preußen bleiben im eigenen Rund ungeschlagen
Nachrichten-Ticker