Badminton: Bundesliga
Union Lüdinghausen will Abstand wahren

Lüdinghausen -

Am Samstag, 16 Uhr, gastiert Union Lüdinghausen beim TSV Neuhausen-Nymphenburg, tags darauf, 15 Uhr, geht’s zum TSV Freystadt. Personell sieht es besser aus als gedacht.

Freitag, 08.11.2019, 18:46 Uhr aktualisiert: 08.11.2019, 18:50 Uhr
Jelle Maas ist in Asien unterwegs. Dafür kehrt Ciara Torrance am Wochenende ins Team zurück.
Jelle Maas ist in Asien unterwegs. Dafür kehrt Ciara Torrance am Wochenende ins Team zurück. Foto: flo

Es geht in den Süden der Republik. Und das mit einer besseren Mannschaft, als es Teammanager Michael Schnaase eigentlich erwartet hatte. Wenn das Badminton-Bundesligateam des SC Union Lüdinghausen am heutigen Samstag, 16 Uhr, in München beim TSV Neuhausen-Nymphenburg und am morgigen Sonntag, 15 Uhr, beim fränkischen TSV Freystadt antritt, fehlen nur Linda Efler und Jelle Maas, die derzeit auf internationalen Turnieren in Asien unterwegs sind. Das hatte eigentlich auch Yvonne Li vor, die nach ihrem tollen Turnier in Saarbrücken (Platz drei) aber auf die weite Reise verzichtet hat und in den kommenden Wochen einige kleinere internationale Turniere in Europa spielen wird. Sie ist also am Wochenende mit an Bord – wie auch Kai Schäfer, Nick Fransman, Roman Zirnwald und Eva Janssens. Direkt aus Schottland kommt zudem Ciara Torrance eingeflogen. Und sie bringt auch gleich ihren Trainer mit – Routinier Robert Blair, der in dieser Saison das erste Mal für Union auflaufen wird.

Teammanager stapelt tief

Auch wenn die Voraussetzungen gar nicht so schlecht sind, stapelt Schnaase tief: „Wir streben in beiden Spielen einen Punkt an.“ Diesen gibt es bekanntlich bei einer 3:4-Niederlage. Allerdings würde er natürlich nicht Nein sagen, wenn beispielsweise beim Tabellenletzten in München ein Sieg herausspringt. Und auch der Tabellenachte Freystadt dürfte am Sonntag sicher nicht unschlagbar sein. Doch Schnaase will weiter mit seinem Team Punkt um Punkt sammeln, um den recht komfortablen Abstand zum Tabellenende zu wahren. Dahin geht stets sein Blick, weil die Saison noch lang ist und es aufgrund der Olympia-Qualifikation immer wieder zu Ausfällen von Spielern kommen wird.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7051686?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35335%2F
Polizei sucht auffälligen VW Polo
Das Foto zeigt das mutmaßliche Fluchtfahrzeug.    
Nachrichten-Ticker