Fußball: Bezirksliga 11
Union Lüdinghausen gegen SuS Stadtlohn: Spiel fällt aus

Lüdinghausen -

Das Spiel zwischen Union Lüdinghausen und SuS Stadtlohn fällt aus. Die Stadtverwaltung hat den Platz, auf dem die Partie unter Flutlicht hätte stattfinden sollen, gesperrt.

Donnerstag, 28.11.2019, 12:40 Uhr
Trainer Tobias Tumbrink und die Union-Spieler werden es erst 2020 mit Stadtlohn zu tun bekommen. 
Trainer Tobias Tumbrink und die Union-Spieler werden es erst 2020 mit Stadtlohn zu tun bekommen.  Foto: flo

Das für Freitagabend vorgesehene Bezirksliga-Spiel zwischen Union Lüdinghausen und SuS Stadtlohn fällt aus. Die Stadtverwaltung hat den ehemaligen Tennenplatz (nun Rasen) am Westfalenring, auf dem die Partie unter Flutlicht hätte stattfinden sollen, nach dem Dauerregen der vergangenen Tage gesperrt. Wahrscheinlich, so Union-Trainer Tobias Tumbrink, wird das Spiel am Karnevalswochenende (Februar 2020) nachgeholt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7095248?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35335%2F
Nachrichten-Ticker