Tischtennis: NRW-Liga
Nächste bittere Niederlage für Union Lüdinghausen

Lüdinghausen -

Union Lüdinghausen hat zum zweiten Mal binnen 14 Tagen eine 7:9-Niederlage kassiert, diesmal in Avenwedde. An den Einzel-Auftritten der Gäste lag es nicht, dass die am Ende erneut mit leeren Händen dastanden.

Sonntag, 01.03.2020, 13:25 Uhr aktualisiert: 02.03.2020, 18:48 Uhr
Gewann beide Einzel: Andreas Langehaneberg.
Gewann beide Einzel: Andreas Langehaneberg. Foto: chrb

Die Spieler des Tischtennis-NRW-Ligisten Union Lüdinghausen hätten durchaus Grund, mit dem Ausgang der Partie bei BW Avenwedde zu hadern. Wie vor 14 Tagen in Fröndenberg standen sie knapp vier Stunden an der Platte, und wieder verloren sie mit 7:9. „Enttäuschend“ findet das nachvollziehbarerweise Andreas Langehaneberg. Der Union-Teamsprecher räumt aber auch ein, „dass wir uns die Niederlage selbst zuzuschreiben haben. Wer alle vier Doppel verliert, darf nicht wirklich mit Zählbarem rechnen.“ Zur Ehrenrettung der Lüdinghauser sei gesagt, dass aufgrund des Fehlens von Christopher Kiehl die Gäste-Paare entsprechend umgestellt werden mussten.

Absolut positiv war laut Langehaneberg die Einstellung der Besucher. Beim Stande von 3:8 sei die Begegnung im Grunde ja schon durch gewesen. Zumal anschließend Timo Engemann gegen Nico Westermann bereits mit 1:2 in den Sätzen und 5:8 zurücklag. Doch Lüdinghausens Nummer drei drehte das Match noch – der Beginn einer beinahe von Erfolg gekrönten Aufholjagd. Thomas Weritz , Langehaneberg und Marek Kurzepa gewannen ihre zweiten Einzel – nur noch 7:8. Doch im letzten Spiel des Tages schlugen Nico Bohlmann/Luis Maris­cal Engemann/Weritz in fünf Durchgängen. Da Mitbewerber Herne-Voede ebenfalls verlor (5:9 bei Spitzenreiter Ochtrup), beträgt der Union-Abstand zum rettenden Ufer weiter einen Zähler.

Union:Engemann/Weritz 0:2, J. Ruprecht/Jüdt 0:1, Langehaneberg/Kurzepa 0:1, J. Ruprecht 1:1, Jüdt 0:2, Engemann 2:0, Weritz 1:1, Langehaneberg 2:0, Kurzepa 1:1.

Union:
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7303534?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35335%2F
Nachrichten-Ticker