Volleyball: Promi-Besuch
Training mit Hanna Orthmann, Felix Orthmann und Sina Fuchs

Lüdinghausen -

Felix und Hanna Orthmann sowie Sina Fuchs kehren für einen Tag dorthin zurück, wo für sie alles begann: nach Lüdinghausen. Für den Union-Nachwuchs wird das ein Festtag.

Mittwoch, 17.06.2020, 16:40 Uhr
Italien-Profi zu Besuch in der Heimat: Hanna Orthmann.
Italien-Profi zu Besuch in der Heimat: Hanna Orthmann. Foto: CEV

Das wird ein Leckerbissen für die Lüdinghauser Volleyball-Kids. Die aktuellen Profis Felix und Hanna Orthmann sowie Sina Fuchs – alle haben ihre Karriere bei Union begonnen – absolvieren, zusammen mit den Nachwuchs-Coaches Laura Braun und Regina Meininger, je eine (Freiluft-)Trainingseinheit mit den U 12- und den U 13-Mädchen. Wann? Am kommenden Donnerstag (25. Juni) ab 13.30 Uhr. Wo? Auf dem Beachplatz am Stadion (Westfalenring).

Hanna Orthmann, Sportpatin des örtlichen Landesstützpunktes, hat ihren Vertrag in Monza um zwei Jahre verlängert. Warum sie nicht, trotz lukrativer Angebote, in die Türkei gewechselt ist, das können die Mädels in einer Fragerunde erfahren. Ebenso interessant: Wie es für Sina Fuchs, zuletzt in Spanien, demnächst in Ungarn aktiv, weitergeht. Oder ob es Felix Orthmann nach dem Engagement beim Männer-Bundesligisten Bisons Bühl wie seine Schwester ins Ausland verschlägt. Hat er noch den Traum, in der A-Nationalmannschaft aufzuschlagen?

Los geht es – Corona-bedingt in Kleingruppen – mit den Jüngeren. Gegen 14.40 Uhr steht die erste Fragerunde an. Um 15 Uhr beginnt die U 13-Übungseinheit, gegen 16.30 Uhr verlosen die drei Promis mehrere Sportartikel. Interessierte Kinder nebst Eltern sind als Zuschauer willkommen und können sich, unter Beachtung der geltenden Hygieneregeln, um den Platz verteilen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7454693?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35335%2F
Nachrichten-Ticker